Die Brandsicherheitswache

Brandschutz wird in unserer Gesellschaft groß geschrieben

Unsere Brandsicherheitswache: Bei Events und Veranstaltungen gibt der Gesetzgeber meistens vor, dass ein Feuersicherheitswachdienst, diese optimal begleiten soll. Diese wird dort eingesetzt, wo es eventuell zu Bränden kommen kann. Um diese Vorfälle von vorneherein auszuschließen, gehören diese Einsätze unbedingt zu den wichtigen Präventionsmaßnahmen.

Es macht Sinn, wenn Behörden und Veranstalter in puncto Brandschutz an einem Strang ziehen. Wenn es um schnell brennbare Materialien oder Feuer entstehenden Situationen kommt, können ausgebildete Feuerwehrmänner sofort schützend eingreifen. Da in Deutschland alles genauestens geregelt ist, so gibt es auch für diese Eventualitäten eine landesrechtliche Vorschrift. Sie besagt, dass Brandsicherheitswachen immer dann einzusetzen sind, wenn es sich um ein Feuerwerk oder offene Feuer handelt. Neben Silvesterveranstaltungen, Volksfeste, Karnevalsumzüge oder Martinsfeuer, muss eine Brandsicherheitswache auch bei Filmaufnahmen oder Artisten, wie Feuerspucker, unbedingt anwesend sein.

Wie kann eine Brandsicherheitswache eingesetzt werden

In der Bundesrepublik obliegt der gesetzliche geregelte Einsatz den verantwortlichen Ämtern der Gemeinde- und Stadtverwaltungen. Diese entscheiden, bei welchen Groß- oder auch Kleinveranstaltungen ein Einsatz der Brandsicherheitswache (> Informationen über Betriebssanitäter) zum Tragen kommt.

Neben der Anwesenheit einer Brandsicherheitswache, gehört es zu den Pflichten von Ausrichtern, dass außerdem genügend Feuerlöscher, beziehungsweise Wandhydranten zur unmittelbaren Verfügung stehen. Ebenfalls gehören, je nach Art des Events, auch Feuerwehrlöschzüge zwecks Sicherheitsvorkehrungen dazu.

Wenn die Brandsicherheitswache zum Einsatz kommt

Sollte es trotz aller Schutzvorkehrungen zu einem Brand kommen, ist die Brandsicherheitswache für die Aktivierung von Sofortmaßnahmen verantwortlich. Dazu zählen im Gefahrenfall Evakuierungsmaßnahmen genauso, wie den Einsatz von Schutzvorhängen oder Sprühwasserlöschanlagen.

In Betrieben arbeiten Brandsicherheitswachen in Form von Werksfeuerwehren mit eigener Weisungsbefugnissen. Sie haben ein besonders wachsames Auge auf Produktionsstätten in denen mit offenen Flammen gearbeitet werden. Zu den uns wohl am besten bekannten Einsatzorten gehören Flughäfen. Dort stehen sie rund um die Uhr in Bereitschaft, um Leben und Gut professionell retten zu können.

Hier finden Sie Informationen zu unserem Schockraum-Training!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar