Ersthelfer für den Betrieb in Gelsenkirchen ausbilden

Erste Hilfe Kurs der DiG

 

Die Erste Hilfe stellt jene Hilfeleistung dar, die, wie der Name vermuten lässt, unmittelbar nach einem Unfall geleistet wird. Es ist der Zeitraum bevor die hilfsbedürftige Person ins Krankenhaus gebracht wird. Ob und wie Erste Hilfe geleistet wird, entscheidet in vielen Fällen über Leben und Tod, weswegen es vom Gesetz her vorgeschrieben ist, dass ein Großteil der Besetzung in Unternehmen in Erster Hilfe ausgebildet ist.

Über das Unternehmen DiG

DiG ist ein im Jahre 2010 von Andreas Diederich und Alexandra Labbdda gegründetes Unternehmen, das ausgeschrieben „Dienst im Gesundheitswesen“ heißt. Der DiG bietet bundesweit Erste Hilfe Kurse an, die in Betrieben, Schulen und anderen freien Räumen stattfinden können. Es wird unter anderem ein Erster Hilfe Kurs in Gelsenkirchen, gemäß BGG 948, angeboten.

Vorteile der Erste Hilfe Kurs der DiG

Einen Erste Hilfe Kurs sollte jeder mal gemacht haben. Er stellt auch eine Voraussetzung für viele Führerscheine, Ausbildungen und Unternehmen dar. Letztere sind dazu aufgefordert, eine bestimmte Anzahl an ausgebildeten Ersthelfern bei sich zu haben. Die Berufsgenossenschaft DiG GmbH bietet unter anderem einen zertifizierten Erste Hilfe Kurs in Gelsenkirchen an, der bei betrieblicher Anordnung preislich voll von der Berufsgenossenschaft getragen wird. Es während jedem Erste Hilfe Kurs in Gelsenkirchen Verpflegung für dir Teilnehmer. Unterrichtet werden Sie von einer im Rettungsdienst ausgebildeten Lehrkraft. Für einen Erste Hilfe Kurs in Gelsenkirchen können Sie individuell mit uns einen Termin vereinbaren, den wir bei Bedarf auch schnellstmöglich organisieren. Sie erreichen uns per Telefon und E-Mail. Sie können aber auch einen Termin über das Kontaktformular anfordern.

Inhalte des Kurses

Der von der DiG GmbH angebotene Erste Hilfe Kurs in Gelsenkirchen umfasst neun Unterrichtsstunden, die jeweils 45 Minuten dauern. Der BG-zertifizierte Lehrgang vermittelt das grundlegende Wissen für Erste Hilfe. Dazu gehören die Rechtsgrundlagen und die Aufgaben der Helfer in den ersten Sekunden. Es wird dabei zwischen Unfällen und internistischen Notfällen unterschieden. Sie lernen im Erste Hilfe Kurs aber auch die danach anschließenden Maßnahmen bei Verletzungen oder Unfällen in Theorie und Praxis. Gemeint ist hier zum Beispiel die Versorgung von Wunden, die richtige Positionierung der Hilfebedürftigen und die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Darüber hinaus klären wir Sie über Erste Hilfe Einrichtungen in Betrieben auf. Auf spezifische Fragen, die Ihr Unternehmen betreffen, gehen wir beim Erste Hilfe Kurs in Gelsenkirchen gerne ein.

 

Hier finden Sie Informationen zu unserem Brandschutzhelfer-Kurs!

 

[button color=“white“ url=“https://www.dig-sanitaetsdienst.de/kontakt/“]Unverbindliches Angebot anfordern [/button]

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 44

DiG auf der Best of Events

DiG auf der Best of Events

Messestand in den Dortmunder Westfalenhallen

Am 10. und 11. Januar fand die jährliche Leitmesse der professionellen Veranstaltungswirtschaft in Dortmund statt. In den Dortmunder Westfalenhallen präsentierten sich viele Firmen aus der Veranstaltungsbranche. Neben den klassischen Ausstellern wie Eventagenturen und Bühnenbauern stand dieses Jahr die Messe insbesondere in dem Fokus der Veranstaltungssicherheit. Hier durfte die DiG GmbH als einer der professionellsten Rettungs- und Sanitätsdienste nicht fehlen.

Auf dem Messestand in Halle 4, in bester Lage, präsentierte die DiG GmbH das breit gefächerte Angebot rund um Sanitätsdienste, Brandsicherheitswachen und selbstverständlich auch dem Part Aus- und Fortbildung.

In den zwei Messetagen konnten gute Geschäftsbeziehungen gepflegt werden, neue Geschäftsbeziehungen angebahnt werden und sich generell einen Überblick über den aktuellen Markt verschaffen.

 

[button color=“white“ url=“https://www.dig-sanitaetsdienst.de“]Unser Sanitätsdienst[/button]

Warum ein Brandschutzhelfer-Kurs unverzichtbar ist

Das lernen Sie in unserem Brandschutzhelfer-Kurs

Was tun, wenn es brennt? Diese Frage kann im Zweifelsfall zwischen Leben und Tod entscheiden. Daher ist es von größter Bedeutung, dass in einem Unternehmen ausreichend Mitarbeiter entsprechend geschult sind. Ein Brandschutzhelfer-Kurs vermittelt genau das notwendige Wissen, damit im Falle des Falles jemand vor Ort ist, der einen kühlen Kopf bewahren und richtig reagieren kann.

Sicherlich hat jeder sich schon einmal zumindest Gedanken darüber gemacht, wie im Falle eines Feuers richtig zu reagieren wäre. So wissen Sie sicherlich, dass eine brennende Pfanne mit Öl keinesfalls mit Wasser gelöscht werden soll. Und schon Kindern bringt man die Telefonnummer der Feuerwehr bei. Doch im betrieblichen Kontext ist dieses Alltagswissen bei Weitem nicht ausreichend. Die Verantwortung und das Wissen eines betrieblichen Brandschutzhelfers gehen weit darüber hinaus. So werden in einem Brandschutzhelfer-Kurs neben den rechtlichen Grundlagen und der Theorie zur Brandschutzorganisation im jeweiligen Unternehmen sowie den Aufgaben der ausgebildeten Brandschutz- und Evakuierungshelfer auch das richtige Verhalten bei Räumungen und Bränden in einem Umfeld mit vielen Menschen vermittelt. Denn hier sind die Voraussetzungen ganz andere, als zu Hause. Daher findet ein guter Brandschutzhelfer-Kurs auch stets direkt in den jeweiligen Geschäftsräumen statt, um auf alle örtlichen und dem Betrieb eigenen Umstände eingehen zu können. Des Weiteren werden in einem Brandschutzhelfer-Kurs detaillierte Informationen zu Feuer und Bränden, deren Entwicklung und Gefahren sowie den vorhandenen Löschmitteln und Brandbekämpfungseinrichtungen vermittelt. Am Ende des Kurses finden schließlich praktische Übungen statt. Selbstverständlich entsprechend ausgerüstet können die Mitarbeiter so direkte Erfahrungen beim Löschen sammeln, um im Notfall korrekt und schnell reagieren zu können, statt sich von der Erfahrung überwältigen zu lassen und in Panik zu verfallen.

Brandschutzhelfer-Kurs: Die rechtliche Grundlage

Neben Ihrer Verantwortung für das Wohlergehen der Mitarbeiter an sich und dem Wunsch, im Falle eines Brands sofort ausreichend ausgebildete Kollegen vor Ort zu haben, sind Sie auch aus rechtlicher Sicht dazu verpflichtet, genügend Mitarbeiter bei einem Brandschutzhelfer-Kurs teilnehmen zu lassen. Entsprechend des Arbeitsschutzgesetzt §10 Abs. 2 sowie DGUV 1 §22 besteht für Unternehmen die rechtliche Verpflichtung, eine „ausreichende Anzahl“ der Mitarbeiter für den Brandschutz auszubilden. Nach ASR 2.2 wird ein Richtwert von 5% der Mitarbeiter für Büros als Untergrenze etabliert. Aber mit Notfall ist es letztendlich unwichtig, ob Sie 5%, 10% oder mehr Ihrer Mitarbeiter in einem Brandschutzhelfer-Kurs geschult haben – wichtig ist, dass vor Ort die Kompetenz vorhanden ist, um mit der richtigen Reaktion Menschenleben zu retten.

 

Kennen Sie unser Schockraum Training? http://www.schockraum-training.de/

 

[button color=“white“ url=“https://www.dig-sanitaetsdienst.de/kontakt/“]Unverbindliches Angebot anfordern [/button]

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 45

Sanitätsdienst auf der Trabrennbahn mit NAW

Sanitätsdienst Trabrennbahn

Aktuell betreuen unsere Einsatzkräfte mit einem Rettungswagen sowie einem Notarzt den heutigen Renntag auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen.

Unsere Rettungskräfte sind sowohl für Sportler als auch Zuschauer zuständig.

Wir wünschen allen Sportlern viel Erfolg.

 


Die DiG ist ein Rettungsdienst mit Stammsitz in Gelsenkirchen. Als Unternehmen mit Schwerpunkt in Nordrhein-Westfalen betreut die DiG GmbH eine Vielzahl unterschiedlicher Kunden. Hierzu zählen Kommunen, Industriekonzerne, Veranstalter und Vereine. Als Unternehmen setzen wir ausschließlich Rettungsdienstfachpersonal für alle Tätigkeiten ein. Hierzu gehören unter anderem Rettungsassistenten, Notfallsanitäter und Notärzte. Alle Einsatzkräfte verfügen über eine große Erfahrung in der Bearbeitung unterschiedlichster Notfälle und bieten somit eine professionelle Absicherung für Ihr Projekt ober Objekt.

Ergänzt wird unser Fachpersonal durch den Einsatz von modernstem Medizinequipment. Insbesondere die Rettungsmittel sind auf dem neusten Stand und entsprechen alle vollumfänglich der DIN EN 1789. Unternehmensweit ist ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015 implementiert.

Weitere Informationen zu unseren Leistungen finden Sie bei „Über uns“

 

[button color=“white“ url=“https://www.dig-sanitaetsdienst.de“]Unser Sanitätsdienst[/button]

 

 

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 46

Best of Events

DiG auf der Best of Events

Besuchen Sie unseren Messestand auf der Leitmesse der Veranstaltungsbranche

In der zweiten Januarwoche, vom 10.01 bis zum 11.01.18 ist die DiG GmbH als Aussteller auf der Best of Events, der deutschen Leitmesse der Veranstaltungsbranche in den Westfalenhallen Dortmund.

Auf unserem Stand in der Halle 4 (Stand A14) laden wir Sie herzlich ein, sich persönlich von unserem Leistungsportfolio überzeugen zu dürfen. Die DiG GmbH ist führender Anbieter für Sanitätsdienst und Rettungsdienst im Eventbereich – bundesweit.

Als einer der ganz wenigen Betriebe in diesem Segment setzt die DiG GmbH konsequent auf Qualität und hat dieses sogar zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015.

Freuen Sie sich mit uns auf spannende Gespräche rund um das Thema Veranstaltungssicherheit. Wir freuen uns auf Sie am Stand A14 in der Halle 4.

 

[button color=“white“ url=“https://www.dig-sanitaetsdienst.de/kontakt/“]Unverbindliches Angebot anfordern [/button]