Brandschutzhelfer-Kurs (DGUV-I 205-023)

Kommentare deaktiviert für Brandschutzhelfer-Kurs (DGUV-I 205-023)

Brandschutzhelfer-Kurs für Mitarbeiter

Der Brandschutzhelfer-Kurs stellt in jedem Unternehmen einen bedeutenden Faktor dar. Stetig werden die Gesetze dementsprechend auf einen verschärfteren Stand gebracht. Unternehmen sind laut dem Arbeitsschutzgesetz §10 Abs. 2 sowie DGUV 1 §22 dazu verpflichtet, dem Brandschutz eine besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Dazu gehört eine theoretische und praktische Schulung im betrieblichen Brandschutz. Unser Training verläuft demnach besonders praxisnah und unter fachgerechten Bedingungen. Dabei wird jeder Teilnehmer auf einen möglichen Brandfall im Unternehmen vorbereitet und es werden diesbezügliche Notfallmaßnahmen unterrichtet. Unsere Dozenten sind fachgerecht geschult und gehen dabei individuell auf die Teilnehmer ein. Die Schulungen finden theoretisch und auch praktisch statt. Abschließend wird eine Brandlöschung praktiziert, bei dem der Teilnehmer ein besonders praxisbezogenes Wissen bekommt und auch das richtige Handling erlernt. Somit sind für Notfallsituationen die richtigen Verhaltensweisen erprobt, welcher im Brandschutzhelfer-Kurs genau definiert sind.

Eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer bei unserem Sanitätsdienst ist besonders bedeutend. Dabei ist es wichtig, dass sich Unternehmen an die Bestimmungen halten, um das Unternehmen bestens zu sichern und auch die Beschäftigten im Unternehmen davon zu unterrichten beziehungsweise die Arbeitnehmer vor einer Brandgefahr zu schützen. Eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer kann jeder Mitarbeiter eines Unternehmens absolvieren, welcher sich gezielt im Bereich des Brandschutzes ausbilden lässt. Dabei sind Brandschutzhelfer in Notfallsituationen für die Gefahrenabwehr zuständig und übernehmen dabei auch eine führende Funktion. Zum betrieblichen Brandschutz gehört ebenfalls auch eine regelmäßige Unterrichtung aller Beschäftigten. Unternehmen sind verpflichtet, Mitarbeiter zu benennen, welche in Notfallsituationen fungieren und über eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer verfügen. Somit werden Unternehmen angehalten, die gesetzlichen Pflichten zu erfüllen und den Brandschutz ordnungsgemäß zu befolgen.

Brandschutzhelfer-Kurs – Aufgaben eines Brandschutzhelfers

Ein Brandschutzhelfer ist ein Beschäftigter des Unternehmens. Dabei werden von dem Mitarbeiter bestimmte Brandbekämpfungsmaßnahmen vorgenommen. Im Brandfall sorgt ein Brandschutzhelfer außerdem für eine Evakuierung der Belegschaft. Zudem unterstützt ein Brandschutzhelfer die Feuerwehr bei bestimmten Rückfragen und steht als Informant beiseite. Ein Brandschutzhelfer ist zudem Ansprechpartner für die Feuerwehr vor Ort. Es ist von wichtiger Bedeutung, dass ein Brandschutzhelfer darüber Bescheid weiß, was im Ernstfall zu tun ist und zudem auch mit dem betrieblichen Ersthelfer und Evakuierungshelfer kooperiert.

Sichernde Maßnahmen und präventive Vorgehensweisen im Unternehmen

Um die Rechtssicherheit zu gewährleisten sind Brandschutzhelfer schriftlich vom Unternehmen zu bestellen. Die Anzahl wird anhand der Unternehmensgröße bemessen. Dabei geht es darum, die Pflichten des Brandschutzhelfers zu benennen und welche sichernde Maßnahmen und präventive Vorgehensweisen zu erledigen sind. Ein Brandschutzhelfer übernimmt im Ernstfall wichtige Aufgaben. Im Vordergrund steht allerdings immer die Eigensicherung. Daher darf sich ein Brandschutzhelfer ebenso auch nicht selbst in ernsthafte Gefahr bringen, um die Situation zu lösen. Die genaue Aufgabenbereiche werden explizit im Brandschutzhelfer-Kurs geschult.

Erweiterte Pflichten des Unternehmens

Jedes Unternehmen ist dazu verpflichtet, mindestens einmal im Jahr die Belegschaft über bestimmte Gefahrenquellen zu unterweisen. Diese allgemeine Unterweisung enthält auch das angebrachte Verhalten im Gefahrenfall. Zudem ebenso auch individuell je nach Tätigkeitsbereich. Ein Brandschutzhelfer-Kurs ist nicht nur eine betriebliche Pflicht, sondern stellt auch eine wichtige Hilfe im Ernstfall dar. Der Brandschutzhelfer-Kurs ist genau in einzelne Themenbereiche gegliedert, welche nach einem Rahmenplan gelehrt werden.

 

Kostenloses Angebot anfordern

 

Kennen Sie schon unser Schockraum Training für Notaufnahmen und Rettungsdienste?

http://www.schockraum-training.de/

 

Unverbindliches Angebot anfordern

Tags:

Author: Sascha Lemmler

Comments are closed.