Internationale Reiserückholung

Wir bringen Sie sicher nach Hause!

DiG GmbH – Rettung & Brandschutz, Hochkampstr. 68 c, 45881 Gelsenkirchen, Tel: 0209 930 446 30, Fax: 0209 930 446 39, info@dig-gruppe.de

Die DiG GmbH ist Anbieter für bodengebundene Repatriierung in ganz Europa. Mit einer Flotte aus modernen Krankenwagen, Rettungswagen und Intensivtransportwagen holen wir die Kunden unserer Vertragspartner sicher und schnell in die Heimat.

Ein Unfall oder eine Krankheit macht leider auch vor einem Urlaub oder einer Auslandsreise nicht halt. So kommt es immer wieder vor, dass Erkrankte oder Verletzte zur besseren Behandlung oder weiteren Therapie aus dem Ausland zurück geholt werden müssen.

Da dies bei Krankheiten oder nach Unfällen häufig einer medizinischen Überwachung und Begleitung bedarf, stellt die DiG GmbH professionelle Krankenwagen und Rettungswagen nach DIN 1789 Typ A bzw. C zur Verfügung. Unsere Fahrzeuge sind zudem für die „Langstrecke“ ausgelegt und bieten neben der medizinischen Pflichtausstattung auch Komfortmerkmale, wie sie sonst aus Flugzeugen oder dem Reisebus bekannt sind. Hierzu zählt  die Unterhaltung mittels Radio oder Monitor im Patientenraum während den teils längeren Fahrten. Abseits diesen „Nice-to-have“ Ausstattungen sind alle Fahrzeuge mit speziellen Krankentragen ausgestattet, die auch bei längeren Liegezeiten möglichst bequem bleiben.

Zudem sind unsere Mitarbeiter speziell für den Einsatz in der Langstrecke ausgebildet und kümmern sich somit größtmöglich nicht nur um das medizinische Wohl unserer Patienten.

Selbstverständlich sind alle Fahrzeuge sowohl mit moderner Satelitennavigation als auch mit GPS-Ortung ausgestattet. Somit behält unsere Einsatzzentrale permanent den Überblick über den Fuhrpark und kann sowohl der Zielklinik bzw. den Angehörigen eine möglichst exakte Ankunftszeit mitteilen, damit die weiteren Abschnitte der Behandlung optimal abgestimmt werden können.

Die Anforderung eines Rückholtransportes erfolgt entweder durch die jeweilige Versicherungsgesellschaft oder im Einzelfall direkt bei uns. In jedem Fall stimmen wir uns hierzu im Vorfeld mit der Versicherung ab, um eine größtmögliche Optimierung des Transportes im Vorfeld durchführen zu können.