Beiträge

Betriebssanitäter für Veranstaltungen, Schulungen und mehr Arbeitssicherheit

Vorbildliche Schulungen zum Ersthelfer: Ihr Pluspunkt bei der Berufsgenossenschaft

Unsere Betriebssanitäter bieten die Rundum-Versorgung für Ihr Unternehmen an, so dass Sie an diesem Punkt der Arbeitssicherheits-https://www.dig-sanitaetsdienst.de/betriebssanitaeter/Checkliste schon bald einen grünen Haken anbringen können.

Unser Betriebssanitäter legen auf Wunsch das Fundament für noch mehr Arbeitssicherheit: Sie nehmen die gesetzlich vorgeschriebene Ausbildung Ihrer Mitarbeiter zum Ersthelfer vor und stellen die entsprechenden Bescheinigungen aus. Diese können Sie bei der Begehung durch die Berufsgenossenschaft vorliegen und damit Ihr Investment in das Plus an Arbeitssicherheit nachweisen. Damit vermeiden Sie auch den erheblichen Zeitverlust durch nochmalige Begehungen und das ständige Nachfragen der Berufsgenossenschaft.

Langfristig gesehen investieren Sie damit auch in eine Senkung der Lohnnebenkosten und Ausfallzeiten: Die Erste Hilfe kann kleinere Verletzungen und Wunden schnell versorgen, so dass der Heilungsprozess früher beginnen kann. Bei diesen kleineren Verletzungen muss der Verletzte nicht erst einen Betriebssanitäter finden, sondern kann sich gleich vor Ort versorgen lassen.

Ihr Sanitätsdienst auf Zeit: Baustellenabsicherung und Sanitätscontainer

Insbesondere bei großen Neubauprojekten gibt es zig Tausende einzelne Arbeitsschritte und Gewerke, die aufeinander abzustimmen sind. Wenn Sie sich dann noch um die vollständige Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften selbst kümmern müssen, dann kann dies jede Menge Zeit für die Detailarbeit schlucken. Zeitsparend Betriebssanitäter finden ist dagegen einfach und effizient: Nennen Sie die Anforderungen und lassen Sie sich von uns beraten: Ab wie vielen Mitarbeitern reicht der Betriebssanitäter aus, ab wann muss es einen Sanitätscontainer geben? Welche Technik oder Geräte sind vorzuhalten und wie viel Kapitalbedarf besteht dafür? Diese Detailfragen lassen sich mit einer einzigen Ausschreibung und Beauftragung lösen: Den Betriebssanitäter finden Sie bei uns und er bringt die notwendige Ausrüstung mit. Damit müssen Sie sich auch nicht um den Weiteverkauf bzw. die Verwertung des Sanitätscontainers kümmern!

Gewerbeaufsicht und Berufsgenossenschaft ins Leere laufen lassen: Perfekte Erste Hilfe-Ausstattung

Auch in Verbandskästen findet sich einiges an Verbrauchsmaterial, welches mit der Zeit nicht mehr perfekt arbeiten kann. Deshalb findet sich auf den Verbandskästen eine empfohlene Verbrauchsdauer. Kaufen Sie die regelkonformen Verbandskästen bei uns und ersparen Sie sich damit die aufwändige Suche nach Quellen im Einzelhandel.

Wie Sie sehen: Betriebssanitäter finden ist effizient und effektiv, wenn Sie den richtigen Ansprechpartner kennen. Wenden Sie sich an uns (Kontaktdaten) und lassen sich ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.

Betriebssanitäter buchen

Die moderne, flexible Lösung: einen Betriebssanitäter buchen

Sie haben ein größeres Projekt zu betreuen, eine Baustelle zum Beispiel. Was Sie ganz sicher nicht brauchen können, sind Unfälle. Um die Sicherheit in Ihrem Projekt zu garantieren, sollten Sie von daher den Einsatz von externen Sanitätern einplanen – also einen Betriebssanitäter buchen.

Ihre Projekte sollen gut laufen, aber Sie wissen auch, dass manche Vorgänge und Stadien eines Projekts größere Risiken in sich bergen. Gerade im Tiefbau oder bei Projekten, die im Offshore Bereich durchgeführt werden, sind viele Gefahrenquellen vorhanden. Was Ihnen fehlt, sind also Spezialisten, die Ihr Projekt erst einmal inspizieren und es auf mögliche Gefahrenquellen hin analysieren. Damit ist schon einiges an Prävention geleistet worden, ein erster, wichtiger Schritt ist erfolgt.

Wo gehobelt wird, ….

Die Sicherheit bei Ihren Vorhaben ist immens wichtig und wird natürlich auch von offizieller Seite gefordert. Damit Sie nicht Personal entsenden müssen, das sich um die Betriebssicherheit kümmert, sollten Sie auf mobile Lösungen setzen. Beauftragen Sie einen Sanitäter, wenn Sie ihn benötigen. Der Betriebssanitäter (und unsere Brandsicherheitswache) ist in ganz Deutschland schnell zur Stelle, wenn es darum geht, die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten. Für Ihr Projekt ist ein Konzept möglich, das einerseits sehr stark auf die Prävention setzt, das andererseits aber auch die schnelle Hilfe im Notfall umfasst. Einen Betriebssanitäter buchen – so sind Sie auf der sicheren Seite!

Und so sieht der Service konkret aus

Sie erhalten Hilfe in vielen Bereichen. Der Sanitäter hilft Ihnen unter Anderem dabei, ein Sicherheitskonzept maßgeschneidert auf Ihre Belange zu erstellen. Darüber hinaus ist er zur Stelle, um Ihre Mitarbeiter zu Ersthelfern gemäß BGV-A1 auszubilden. Ferner wird Ihnen auch ein Sanitätscontainer zur Verfügung gestellt, ein „Ort“, der sich in der Praxis schnell als extrem wertvoll erweisen kann. Und, last but not least, erhalten Sie zum Verkauf auch Verbandkästen. Um Ihre so ermöglichte Selbsthilfe tatkräftig zu unterstützen, kommt bei Bedarf in allen Notfällen auch ein Betriebssanitäter zu Ihnen auf die Baustelle. Einen Betriebssanitäter buchen – ein wesentlicher Schritt zum reibungslosen Ablauf Ihres Vorhabens.

Informationen zu unserem Schockraum-Training finden sie hier!

Einen schönen Beitrag zum Thema Brandschutz finden Sie hier!

Unser Schockraumtraining

Damit Sie im Notfall perfekt reagieren können

Die Aufnahme eines Patienten in den Schockraum erfordert ein überlegtes, aber auch geplantes Vorgehen. Es geht bei den in diesem Zustand befindlichen Patienten buchstäblich um Sekunden – nutzen Sie diese Sekunden auf sinnvolle Art! Infos über Betriebssanitäter hier!

Ihre Notfallpatienten im Schockraum sind von Ihnen und Ihrer Besonnenheit im höchsten Maß abhängig. Seien Sie sich dieser Verantwortung stets bewusst, aber überlassen Sie Ihre Reaktionen auch nicht dem Zufall. Wenn Sie ein Schockraumtraining absolvieren, haben Sie die Chance, einen wirklichen Notfall ohne diese Not zu erleben, ihn von Anfang an durchspielen zu können und sich so mit allen Schritten, die erforderlich sind, vertraut zu machen. Ihre Patienten sind es Ihnen wert, dass Sie sich so gut wie möglich auf sie vorbereiten

Es kann immer noch etwas besser werden

Auch wenn die Qualität Ihrer Notaufnahme bereits sehr gut ist, sollten Sie sich das Ziel setzen, hier alles nur Mögliche „heraus zu holen“. Es geht schließlich um das Retten von Menschenleben. Ein gezieltes, die wenige verfügbare Zeit nutzendes Verhalten stellt eine große Verbesserung der Qualität der Versorgung dar. Lassen Sie sich diese Chance der Verbesserung nicht entgehen. Je effizienter Ihre Maßnahmen sind, umso mehr Patienten in akuter Not können Sie behandeln. So erhöhen Sie ganz nebenbei auch die Zahl der erfolgreich versorgten Patienten. Infos zur Brandsicherheitswache hier!

Die Zeit wirklich sinnvoll nutzen – dank moderner Medizintechnik

Ihre traumatisierten Patienten sind Ihr Anliegen. Wenn Sie im Zuge des Schockraumtrainings ein Simulationstraining von DIG durchführen, werden Sie eine realistische Situation vorfinden, auf die Sie aber ohne den Druck eines echten Notfalls reagieren können. Moderne Medizintechnik kommt hier zur Anwendung. und das Beste ist: Sie können per Live-Übertragung in Ihrem Konferenzraum und durch die Aufzeichnungen des Trainings genau und später wiederholt sehen, worum es bei den Maßnahmen ging. Eine Innen- und eine Außensicht – so sind Sie auf die bestmögliche Weise auf den Notfall vorbereitet.

Eine Übersicht zu unserem Schockraumtraining finden Sie hier!

Die Brandsicherheitswache

Brandschutz wird in unserer Gesellschaft groß geschrieben

Unsere Brandsicherheitswache: Bei Events und Veranstaltungen gibt der Gesetzgeber meistens vor, dass ein Feuersicherheitswachdienst, diese optimal begleiten soll. Diese wird dort eingesetzt, wo es eventuell zu Bränden kommen kann. Um diese Vorfälle von vorneherein auszuschließen, gehören diese Einsätze unbedingt zu den wichtigen Präventionsmaßnahmen.

Es macht Sinn, wenn Behörden und Veranstalter in puncto Brandschutz an einem Strang ziehen. Wenn es um schnell brennbare Materialien oder Feuer entstehenden Situationen kommt, können ausgebildete Feuerwehrmänner sofort schützend eingreifen. Da in Deutschland alles genauestens geregelt ist, so gibt es auch für diese Eventualitäten eine landesrechtliche Vorschrift. Sie besagt, dass Brandsicherheitswachen immer dann einzusetzen sind, wenn es sich um ein Feuerwerk oder offene Feuer handelt. Neben Silvesterveranstaltungen, Volksfeste, Karnevalsumzüge oder Martinsfeuer, muss eine Brandsicherheitswache auch bei Filmaufnahmen oder Artisten, wie Feuerspucker, unbedingt anwesend sein.

Wie kann eine Brandsicherheitswache eingesetzt werden

In der Bundesrepublik obliegt der gesetzliche geregelte Einsatz den verantwortlichen Ämtern der Gemeinde- und Stadtverwaltungen. Diese entscheiden, bei welchen Groß- oder auch Kleinveranstaltungen ein Einsatz der Brandsicherheitswache (> Informationen über Betriebssanitäter) zum Tragen kommt.

Neben der Anwesenheit einer Brandsicherheitswache, gehört es zu den Pflichten von Ausrichtern, dass außerdem genügend Feuerlöscher, beziehungsweise Wandhydranten zur unmittelbaren Verfügung stehen. Ebenfalls gehören, je nach Art des Events, auch Feuerwehrlöschzüge zwecks Sicherheitsvorkehrungen dazu.

Wenn die Brandsicherheitswache zum Einsatz kommt

Sollte es trotz aller Schutzvorkehrungen zu einem Brand kommen, ist die Brandsicherheitswache für die Aktivierung von Sofortmaßnahmen verantwortlich. Dazu zählen im Gefahrenfall Evakuierungsmaßnahmen genauso, wie den Einsatz von Schutzvorhängen oder Sprühwasserlöschanlagen.

In Betrieben arbeiten Brandsicherheitswachen in Form von Werksfeuerwehren mit eigener Weisungsbefugnissen. Sie haben ein besonders wachsames Auge auf Produktionsstätten in denen mit offenen Flammen gearbeitet werden. Zu den uns wohl am besten bekannten Einsatzorten gehören Flughäfen. Dort stehen sie rund um die Uhr in Bereitschaft, um Leben und Gut professionell retten zu können.

Hier finden Sie Informationen zu unserem Schockraum-Training!

Schockraumtraining in Gelsenkirchen

videogestütztes Schockraumtraining

Schockraumtraining

Simulationstraining in der Notaufnahme

Im März führte die DiG GmbH erneut ein Schockraumtraining in einem Gelsenkirchener Krankenhaus durch. An dem durch Videoanalyse unterstützten Training nahmen etwa 40 Ärzte und Pfleger teil.

Die realistische Darstellung (sichergestellt durch hightech-Simulationspuppen und detaillierte Szenarien) versetzte die Teilnehmer schnell in eine dem Realfall nahe Situation. Insgesamt konnten in 10 Fallbeispielen die unterschiedlichsten Notfälle dargestellt werden.

Besonderheit des Simulationstrainings ist die HD-Broadcast-Kameratechnik. Durch die Installation eines kompletten TV-Studios wurden alle Trainings live in ein Konferenzzentrum übertragen. Dort konnten die, nicht an der jeweiligen Trainingssituation beteiligten, Ärzte und Pfleger das Fallbeispiel aus der „Vogelperspektive“ beobachten.

Im Nachgang an das jeweilige Fallbeispiel wurde ein videobasiertes Debriefing durchgeführt. Dieses innovative (und geschützte) Verfahren trägt nachhaltig zur Verbesserung der Abläufe bei.

weitere Informationen unter www.schockraum-training.de