Beiträge

Brandwache-Brandwachen-Brandsicherheitswache-Brandsicherheitswachen

Die DiG GmbH: Ihr Dienstleister für Brandwachen

Brandwache – Schutz für Personen und Objekte

Sicherheit geht vor! Bei Veranstaltungen und Einrichtungen wie Museen oder Krankenhäusern ist eine Brandwache unverzichtbar. Auch Baustellen müssen gesichert werden. Was kaum jemand weiß, eine Brandwache übernimmt mehr Aufgaben als man denken möchte. Der Begriff Brandwache ist jedem geläufig und meistens denkt man dabei sofort an Feuerwehrmänner in ihren Löschfahrzeugen. Dieser Gedanke ist gar nicht so abwegig. Denn grundsätzlich sind für die Brandwache die Feuerwehren zuständig. 

Gründe für eine Brandwache

Online-Lexika stufen die Brandwache, die auch als Brandsicherheitswache oder als Feuersicherheitswachdienst bezeichnet wird, als Bereitschaftsdienst der Feuerwehr ein. Durchgeführt wird dieser Bereitschaftsdienst zum Beispiel bei Veranstaltungen wie Open-Air-Konzerte oder einer Theateraufführung. Nötig ist sie dann, wenn im Rahmen der Veranstaltung eine erhöhte Brandgefahr oder eine gesetzliche Vorschrift besteht. 

Die Aufgabe der anwesenden Brandwache besteht grundsätzlich darin, Feuer zu verhindern. Es gibt aber noch weitere Aufgaben, die ebenfalls übernommen werden müssen. Diese sind unmittelbar mit dem Anlass verbunden. 

Bei Veranstaltungen zum Beispiel muss dafür gesorgt werden, dass im Brandfall oder bei Verdacht eines Brandes keine Panik entsteht. Muss ein Gebäude oder ein Gelände geräumt werden, so haben die Fachkräfte für eine ordnungsgemäße Evakuierung zu sorgen. Der Vermeidung von Panik und einer Evakuierung im Notfall werden bei der Planung viel Bedeutung eingeräumt. 

Brandwachen auf Sportveranstaltungen

Ein reibungsloser Ablauf bei Sportveranstaltungen ist kein Zufall. Bei Sportveranstaltungen mit rivalisierenden Fangemeinden übernimmt die Feuerwache auch die Kontrolle der jeweiligen Fan-Gruppen um Eskalationen vorzubeugen. Nur unter dieser Voraussetzung ist im Notfall eine reibungslose Evakuierung möglich. 

Neben den Regeln des Brandschutzes müssen weitere Vorschriften beachtet werden. Dazu gehören zum Beispiel die polizeilichen Vorschriften. Es versteht sich daher von selbst, dass für die Brandschutzwache nur gut ausgebildete Personen eingesetzt werden.

Für die Brandsicherheitswache bei Veranstaltungen und in Gebäuden wie Krankenhäusern kommen entweder Feuerwehren oder professionelle Brandschutzwachen in Frage. Bei letzteren ist es wichtig, dass die Unternehmen zertifiziert sind und über entsprechend ausgebildetes Personal sowie die nötige Ausrüstung verfügen.

Brandwachen auf Baustellen: Ein besonderer Fall

Immer wieder liest man von Bränden, die nachts oder über die Feiertage auf Baustellen ausgebrochen sind. Die Feuerwehren sind zwar mit ihren Löschfahrzeugen schnell zur Stellen, den Schaden können sie aber nur noch begrenzen. 

Auch bei Baustellen gilt das Prinzip der Vorbeugung, indem man einem Brand verhindert bevor er entsteht. Eine Brandwache soll wie bei Veranstaltungen und in Krankenhäusern Brände vorbeugen. Entgegen einer weit verbreiteter Annahme geht es bei einer Baustelle nicht nur um Sachwerte.

Viele Baustellen liegen in verbauten Gebieten, oft grenzen sie an Wohn- oder Firmengebäuden. Ein Brand könnte übergreifen und angrenzende Gebäude samt der sich darin befindenden Menschen gefährden. Die Gefahr eines Brandes in der Nacht und die Evakuierung der Nachbargebäude kann mit einer Brandschutzwache deutlich reduziert werden.

Brandsicherheitswachen erfüllen auch hier Funktionen, die weit über die eigentliche Funktion hinausgehen. Eine davon ist die Abschreckung. Denn die Anwesenheit ausgebildeter Fachkräfte erschwert unbefugten Personen der Zutritt zum Areal einer Baustelle. 

Unbefugten Personen am Zutritt zu einer Baustelle zu hindern hat viele Gründe. Einer davon ist, dass sich die Person verletzen kann. War die Baustelle nicht ausreichend abgesichert, könnte der Betreiber von Rechts wegen verpflichtet sein, die Haftung zu übernehmen. Es gibt aber noch weitere Gründe, unbefugte Personen am Betreten zu hindern.

Eine Brandwache schützt auch vor Diebstahl auf Baustellen

Einer davon betrifft den Diebstahl auf Baustellen. Auf Baustellen lagert viel Geld in Form von Baumaterialien und Werkzeugen. Kupferrohre, Stromkabel, Bagger, Motorwinden und sogar Diesel aus Lkws wird abgezapft und entwendet. Die Anwesenheit einer Feuerwache erschwert es Dieben, auf das Bauareal einzudringen und unbeobachtet Wertgegenstände zu entwenden. Sollten ungewöhnliche Aktivitäten festgestellt werden, kann die Brandschutzwache umgehend reagieren und die Polizei verständigen. 

Kontrolltätigkeiten rund um die Uhr. Die Betreuung einer Baustelle durch eine Brandschutzwache bezieht sich nicht nur auf die Nachtstunden und das Wochenende. Große Baustellen benötigen oft eine 24 Stunden Brandwache. 

Auf großen Bauarealen herrscht ein reges Kommen und Gehen, was eine Kontrolle der Personen und der Einfuhr von Materialien nötig macht. Besonders die Anlieferung von leicht entflammbaren oder explosiven Baumaterialien stellt für Objekt und Personen eine Gefahr dar. 

In einem solchen Fall ist es wichtig, dass Bauleitung und Brandschutzwache eng zusammenarbeiten um Gefahren zu vermeiden. Geeignete Maßnahmen sind zum Beispiel Anweisungen bei der Verarbeitung der betreffenden Materialien und deren Lagerung. 

Brandwachen: Gesetzliche Vorschriften und Versicherungsverträge

In vielen Fällen ist eine Brandschutzwache von Gesetzes wegen vorgeschrieben. Auch Versicherungsverträge sehen in den vielen Fällen vor, dass eine Baustelle, ein Rock-Konzert oder eine Theateraufführung durch eine Brandschutzwache gesichert sein muss. Hier bieten viele Brandschutz-Unternehmen ihre Dienste an, von denen aber nicht alle geeignet sind. 

Hier können Sie sich über unsere Qualitätsstandards informieren https://www.dig-sanitaetsdienst.de/ueber-uns/qualitaetsstandards/

Brandwache: Von der Planung bis zur Ausführung

Wer eine Brandwache benötigt, braucht den richtigen Partner. Wichtig sind Fachkompetenz, Ausstattung sowie die Zertifizierung des Unternehmens. 

Der DIG Brandschutzdienst beschäftigt zum Beispiel ausschließlich erprobte Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner. Vor dem Einsatz erfolgt eine gründliche Planung mit anschließender Vorbereitung.

Dabei werden Anzahl der nötigen Fachkräfte sowie deren Aufgaben- und Verantwortungsbereich festgelegt. Für Einsätze mit erhöhter Brandgefahr bietet das Unternehmen auch einen Fuhrpark mit eigenen Löschfahrzeugen.

Einen Überblick über unsere Leistungen finden Sie hier https://www.dig-sanitaetsdienst.de/leistungen/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook https://www.facebook.com/dig.rettung.brandschutz/

Sanitätsdienst, Brandsicherheitswache, Betriebssanitäter, Sanitätscontainer, Erste-Hilfe Container, Ausbildung zum Brandschutzhelfer, Brandschutzhelfer-Kurs, Brandwache

Brandsicherheitswache

Damit es bei Festen auch ohne Gefahr heiß hergeht

Gebäude- und Geländesicherung, Popkonzerte, Festivals, Weihnachtsmärkte, Firmen- und Jubiläumsfeiern, Zirkusveranstaltungen, Feuerwerk und andere Veranstaltungen im Außen- und Innenbereich sind fester Bestandteil unseres Lebens. Für einen reibungslosen und vor allem sicheren Ablauf sorgen und garantieren Profis, die still und nahezu unsichtbar im Hintergrund arbeiten. Eine wichtige Aufgabe übernehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Brandsicherheitswache. Ihr Aufgabenbereich ist umfangreich und komplex. Genau darum lohnt es sich, auf die Hilfe dieser Profis zu vertrauen.

Warum es sich lohnt, eine professionelle Brandsicherheitswache zu beauftragen

Wenn am eigenen Auto die Bremsen einen Defekt haben, dann fährt man damit in die Werkstatt. Idealerweise fährt man damit zu einer Werkstatt mit gutem Ruf, wo man auf eine zuverlässige und sorgfältig ausgeführte Reparatur der Bremsen vertrauen kann. Wie jeder weiß, sind die Bremsen am Fahrzeug wichtig und retten Leben. Warum also sollte man es bei einem Fest, einer Veranstaltung, einer Ausstellung und immer dann, wenn viele Menschen zusammenkommen, nicht auch so machen. Auch hier geht es um die Sicherheit von Menschen, sogar von sehr vielen Menschen. 

Genauso wie der ausgebildete Mechaniker an den Bremsen schraubt, kann als Brandwache nur arbeiten, wer dazu die nötige Ausbildung hat. Warum man das Leben der Besucher eines Rockkonzerts, einer großen Sportveranstaltung oder des Stadtfestes in die Hände einer professionellen Brandsicherheitswache legen sollte, ist einfach zu beantworten. Die Mitarbeiter der Brandsicherheitswache sind dafür ausgebildet und genau deswegen dürfen sie eine Brandwache übernehmen. Es gibt nämlich gesetzliche Vorschriften, die bei der Bestellung einer Brandsicherheitswache zu beachten sind.

Ausschließlich Fachpersonal

Die gut ausgebildeten Mitarbeiter der Brandschutzwache stehen für einen professionellen Brandschutz, ob nun für ein Objekt oder ein Projekt, klein oder groß. Alleine daran lässt sich bereits erkennen, dass Brandschutz keine Angelegenheit für schlecht ausgebildete Feuerwehrleute ist. Hier sind Fachwissen, Erfahrung, Kooperation und Teamfähigkeit gefragt. Das beginnt bereits bei der Planung. Denn eine jedes Rockkonzert und ein jedes Musikfestival, ein jedes Firmengebäude und eine jede Veranstaltungshalle haben ihre individuellen Eigenschaften. Das ist eine Herausforderung, der sich die Mitarbeiter der Brandsicherheitswache stellen.

Welche Aufgaben die Brandschutzwache übernimmt

Je besser die Mitarbeiter einer Brandsicherheitswache ausgebildet sind, desto mehr Aufgaben können sie übernehmen. Die Brandwache ist ein wesentlicher Teil der Aufgaben, aber bei Weitem nicht die einzige. Denn um ein Feuer zu verhindern, muss die Brandsicherheitswache verschiedene Bedingungen erfüllen. Das beginnt, wie bereits erwähnt, mit einer Planung. Damit die Brandschutzhelfer ihre Arbeit kompetent erledigen können, müssen sich auch eine gute Ausbildung durchlaufen. Die besteht aus Theorie und Praxis. Richtiges Verhalten im Ernstfall ist dabei ebenso wichtig wie der souveräne und kompetente Umgang mit modernen Feuerlöschsystemen. In einem dreistündigen Kurs, wie er bei manchen Unternehmen verlangt wird, ist es unmöglich aus unerfahrenen Kursteilnehmern kompetente Feuerwehrleute zu machen. 

Zuverlässigkeit

Eine zuverlässige und kompetente Brandwache legt hohen Wert auf Qualität. Diese beginnt bei der Ausbildung der Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen. Ein fundamentales Basiswissen und tiefgreifende Kenntnisse des Brandschutzes sind für eine gute Brandwache selbstverständlich. Leider wird diese Ansicht nicht immer geteilt. Manch ein Unternehmen begnügt sich mit einem einfachen Theoriekurs und ein paar Informationen zum Brandschutz. Solch eine Brandsicherheitswache lässt sich mehr mit einer Sicherheitsfirma vergleichen als mit professionellen Brandwachen.

Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner müssen im Ernstfall sofort wissen, worauf es ankommt. Noch besser ist es aber, ein Feuer zu vermeiden, bevor es entstehen kann. Daher wird dem vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz viel Bedeutung beigemessen. So lassen sich viele Brände verhindern und Menschenleben retten. Für den Fall, dass ein Feuer auch bei der größten Sorgfalt und trotz aller vorbeugenden Maßnahmen nicht zu verhindert ist, ist das erste Ziel, Menschen vor Feuer und Qualm in Sicherheit zu bringen. Dazu müssen ausreichend Fluchtwege vorhanden sein. 

Warum sollte man eine professionelle Brandwache engagieren?

Es gibt gleich mehrere Gründe, warum man auf die Hilfe einer professionellen Brandsicherheitswache zurückgreifen sollte. Die Gründe dafür lassen sich an einfachen Beispielen übersichtlich und nachvollziehbar darstellen.

Technik übernimmt heute in Gebäuden einen Großteil der Sicherheit. Das gilt auch für die Brandbekämpfung zum Beispiel durch Rauchmelder, Sprinkleranlagen und Feuermelder. Bei Neubauten, auf Baustellen und bei bestehenden Bauten durch Umbauarbeiten sind diese technischen Helfer aber nicht immer einsatzbereit. Auch für eine Revision müssen die Anlagen in der Regel abgeschaltet werden und können so im Ernstfall nicht ihre zugedachte Hilfestellung erbringen. Die Tatsache, dass für diese Zeit keine technische Brandwache verfügbar ist, kann weitreichende Folgen haben. Man denke bei Unternehmen zum Beispiel an die Pflicht, die sich aus Gesetz und Versicherungsverträgen ergeben. Aber auch die Verantwortung gegenüber der Belegschaft, Nachbarn und der Kommune verpflichten zu einer effektiven Brandsicherheitswache. In einem solchen Fall können sich Betroffene an eine professionelle Brandwache wenden. Die beschäftigen erfahrene Feuerwehrleute und Brandschutzbeauftragte, die für solche Fälle eine effektive sowie gesetzeskonforme Lösung finden. Damit sind auch den vertraglichen Verpflichtungen gegenüber der Versicherung erfüllt. Wer eine Revision der technischen Brandschutzanlagen vornehmen möchte oder muss, kann diese mit dem Einsatz der Brandwache kombinieren. Hierbei kann man Zeit und Geld sparen.

Gefahrenquellen

Große Menschenmassen, wie man sie bei Musikkonzerten, Festivals, Sport- und anderen Veranstaltungen antrifft, sind für Brandsicherheitswachen eine besondere Herausforderung. Die Anzahl der Besucher lässt sich nur auf Grund von Erfahrungen und Einschätzungen annähernd festlegen. Hier sind Veranstalter auf die Mithilfe der Brandwache angewiesen und sollten daher nur Brandsicherheitswachen beauftragen, die mit solchen Veranstaltungen ausreichend Erfahrung mitbringen kann. Hinzu kommt, dass bei derartigen Veranstaltungen auch Pyrotechnik und Maschinen zur Erzeugung von Bühnennebel verwendet werden. Eine weitere Gefahrenquelle ist das Publikum, dass auf Gefahren nicht vorbereitet ist. Während in Unternehmen die Mitarbeiter über Fluchtwege und Notfallmaßnahmen regelmäßig informiert werden und diese im Rahmen von Tests üben, muss das Publikum im Notfall ohne solche Vorbereitungen sicher evakuiert werden. Hier lohnt es sich, auf eine erfahrene Brandsicherheitswache mit gut ausgebildeten Fachkräften zu setzen.

Fazit – nur gute Qualität bietet hohe Sicherheit

Ob Unternehmen, Baustellen, Rockkonzerte oder Sportveranstaltungen, ein Brandschutz ist aus rechtlichen oder vertraglichen Gründen oft vorgeschrieben. Es liebt aber im eigenen Interesse eines jeden Unternehmens und Veranstalters, ein Gebäude oder einen Event entsprechend sichern zu lassen. Das gilt besonders dann, wenn die Brandgefahr sehr hoch ist, wie zum Beispiel beim Einsatz von Pyrotechnik. 

Um nicht nur die formellen Erfordernisse zu erfüllen, sollte auf eine Brandsicherheitswache zurückgreifen, die Wert auf Qualität legt. Dazu gehört, dass die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner gut ausgebildet und für jede Situation vorbereitet sind. Ein guter Brandschutz beginnt damit, dass ein Brand nicht entsteht. Bei der Wahl einer Brandwache sollte man sich von der Qualität des Unternehmens überzeugen lassen.

Die DiG GmbH unterstützt unter anderem die Gelsenkirchener Feuerwehr https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen/falck-verliert-rettungsdienstauftrag-in-gelsenkirchen-id213942415.html

Sanitätscontainer bundesweit-DiG Sanitätsdienst-Unser Sanitätsdienst bietet zum Beispiel: - Brandsicherheitswache für Baustellen, Industrieanlagen, Veranstaltungen & Theater - Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen - Sanitätscontainer / Erste-Hilfe Container gemäß BGI 509 / ASR 4.3 - Ausbildung zum Brandschutzhelfer / Brandschutzhelfer-Kurs (im Sinne der DGUV-I 205-023)

Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen

Betriebssanitäter buchen – bundesweit!

 

Sie benötigen Betriebssanitäter für Ihre Baustelle oder Industrieanlage z. B. in Gelsenkirchen, Essen, Duisburg, Dortmund, Bochum, Düsseldorf, Mülheim oder Köln?  Schnell ist es passiert – ein Unfall auf der Baustelle hat schmerzliche Folgen für die betroffenen Mitarbeiter. Im Ernstfall kann ein Unfall zudem die betrieblichen Abläufe nachhaltig stören und den gesamten Ablaufplan ins Wanken bringen. Ähnlich sieht es bei den tagtäglichen Arbeitsabläufen in Industrieanlagen aus. Das muss nicht sein: Betriebssanitäter für Baustellen und Betriebssanitäter für Industrieanlagen tragen wesentlich zur Sicherheit bei.

Betriebssanitäter z. B. in Gelsenkirchen, Essen, Duisburg, Dortmund, Bochum, Düsseldorf, Mülheim oder Köln

Wer ein großes Bauprojekt oder eine Industrieanlage betreibt, ist gut beraten, wenn ein Betriebssanitäter vorhanden ist. Der Betriebssanitäter für Baustellen kümmert um die Sicherheit auf der Baustelle. Insbesondere trägt er die Verantwortung dafür, dass die Ausstattung für Erste-Hilfe-Maßnahmen ordnungsgemäß vorhanden ist, damit diese Ausrüstung im Notfall schnell zur Verfügung steht. Kommt es zu Unfällen und Verletzungen sorgt der Betriebssanitäter für eine erste Notfallbehandlung. Ähnliche Aufgaben übernimmt der Betriebssanitäter für Industrieanlagen.

In vielen Fällen schreibt der Gesetzgeber vor, dass Betriebssanitäter für Baustellen und Betriebssanitäter für Industrieanlagen vorhanden sein müssen. Diese gesetzliche Verpflichtung greift unter anderen dann, wenn in der Industrieanlage mehr als 1500 Beschäftigte arbeiten, die versicherungspflichtig sind. Bei einer besonders gefährlichen Tätigkeit in der Industrieanlage muss ein Betriebssanitäter für Industrieanlagen bereits dann vorhanden, wenn mehr als 250 Beschäftigte gleichzeitig anwesend sind. Dabei ist es gleichgültig, ob die Beschäftigten als Techniker, Arbeiter oder Verwaltungsangestellte auf dem Gelände eingesetzt werden.

Bei Baustellen liegt die Schwelle sogar noch tiefer. Wenn mehr als 100 Personen auf der Baustelle tätig sind, ist ein Betriebssanitäter für Baustellen Pflicht. Auch auf der Baustelle spielt es keine Rolle, ob die Menschen als Arbeiter auf der Baustelle tätig sind oder als Architekten und kaufmännische Mitarbeiter dort unterwegs sind. Sobald mehr als 100 Menschen anwesend sind, besteht die gesetzliche Pflicht, einen Betriebssanitäter auf der Baustelle zu haben.

Ein Rettungssanitäter reicht nicht aus!

Unter den Personen, die für große Baustellen und Industrieanlagen verantwortlich sind, hält sich ein Gerücht sehr hartnäckig. Immer wieder ist zu hören, dass ein Rettungssanitäter ausreichend sei, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Das ist aber nicht so. Denn Rettungssanitäter sind zwar umfassend für den Notfall ausgebildet, um die Rettungsmaßnahmen einzuleiten. Doch beim Betriebssanitäter sind andere Fähigkeiten gefragt. So ist es ausreichend, wenn sich der Betriebssanitäter für Baustellen oder Betriebssanitäter für Industrieanlagen bis zum Eintreffen anderer Rettungskräfte auf die Erste Hilfe konzentriert. Andere Aufgaben zur Sicherheit auf der Baustelle und in der Industrieanlage kommen indes hinzu, für die wiederum Rettungssanitäter nicht hinreichend ausgebildet sind. Schließlich schreibt das Gesetz eine spezielle Ausbildung zum Betriebssanitäter für Baustellen und zum Betriebssanitäter für Industrieanlagen vor, die sich von der Ausbildung zum Rettungssanitäter unterscheidet.

Betriebssanitäter für Ihre Baustelle und Ihre Industrieanlage

Es lohnt sich jedoch nicht immer, eigene Betriebssanitäter für Baustellen und Betriebssanitäter für Industrieanlagen als Mitarbeiter fest einzustellen. Oft ist es besser, auf unsere Dienste zu vertrauen. Unsere Betriebssanitäter für Baustellen und unsere Betriebssanitäter für Industrieanlagen übernehmen die Verantwortung für die Sicherheit in der Industrieanlage und auf der Baustelle unserer Kunden. Mit der Erfahrung unserer Mitarbeiter im Hintergrund können sich unsere Kunden ganz auf das Kerngeschäft konzentrieren.
Die Dig GmbH bietet Ihnen nicht nur in Gelsenkirchen, Essen, Duisburg, Dortmund, Bochum, Düsseldorf, Mülheim oder Köln professionelle Betriebssanitäter an, sondern bundesweit!
Kennen Sie schon unser http://www.schockraum-training.de/ 

Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen

Mehr Sicherheit durch ausgebildete Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen

Industrieanlagen und Baustellen zählen zu den größten Unfallquellen im Beruf. Durch erfahrene und speziell ausgebildete Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen sind Unfälle vermeidbar und Sie nutzen die Möglichkeit, sich im beruflichen Umfeld durch Prävention zu schützen. Mit maßgeschneiderten und auf Ihr Unternehmen oder die Baustelle abgestimmten Sicherheitskonzepten unterstützen wir Sie als Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen nachhaltig und in allen Bereichen.

Flexibilität und bundesweite Verfügbarkeit im Fokus

Die Umsetzung von Sicherheitskonzepten und die Einhaltung aller Vorschriften der Berufsgenossenschaften stehen für unsere Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen im Vordergrund. Sie profitieren von einem Konzept, das Baustopps durch die Berufsgenossenschaft, Bußgelder durch die Bezirksregierung und hohe Krankenstände ausschließt. Für Rettungsgeräte und Materialien müssen Sie keinen hohen Kostenfaktor befürchten, sondern können sich auf faire Anschaffungskosten und die flexible Verfügbarkeit berufen. Ihr Projekt ist die Passion unserer erfahrenen Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen und wir sind die Versicherung, das Ihr Projekt voranschreitet und Risiken in der Sicherheit ausschließt.

Umfangreiche Strategien und Einhaltung aller Vorschriften

Widmen Sie sich Ihrem Kerngeschäft, während wir als Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen für die Sicherheit und Einhaltung der Vorschriften sorgen. Dabei unterweist unser Team Bauleiter vor Ort und unterbreitet Sicherheitsvorschläge, die sich in der Realität umsetzen und in Ihr Konzept integrieren lassen. Die DIG GmbH vereint Spezialisten zur Sicherheit in allen Bereichen, in denen Sie einen Verantwortlichen mit Kompetenz und Know-how benötigen. Wir analysieren Ihren Bedarf, erkennen Gefahrenquellen und sorgen für Ihre Sicherheit. Durch unsere Spezialisierung als Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen sind wir der Ansprechpartner für Firmen und Baubetriebe, die Risiken in der täglichen Arbeit vermeiden und durch Prävention Leben schützen und retten möchten.

Gerne verschafft sich unser Team von der DIG GmbH einen direkten Einblick vor Ort und unterbreitet Ihnen einen Vorschalg für Ihre persönliche Sicherheitslösung.

 

Kennen Sie schon unser Schockraum Training für Notaufnahmen und Rettungsdienste?

Alle Infos unter http://www.schockraum-training.de/

 

[button color=“white“ url=“https://www.dig-sanitaetsdienst.de/kontakt/“]Unverbindliches Angebot anfordern [/button]

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 93

Brandsicherheitswache – Prävention und Sicherheit

Brandsicherheitswache – Aufgabengebiet und Funktionen

 

Eine Brandsicherheitswache gehört zur Grundausstattung in Industrie und Wirtschaft. Sie ist sogar gesetzlich vorgeschrieben. Aber einer bestimmten Unternehmensgröße, verlangt der Gesetzgeber und auch viele Versicherungen eine Brandsicherheitswache. Beugen Sie vor und schützen Sie Ihre wertvolle Mitarbeiter und den Firmenbesitzstand. Die Investition lohnt sich und dient äußerst sinnvollen Zwecken. Egal ob in der Produktion, auf Veranstaltungen oder auf Großbaustellen.

Brandwachen sind eine Ergänzung zu regulären Sicherheitssystemen. Normalerweise müssen Sie im Alarmfall das komplette Gebäude räumen un die Produktion bleibt liegen. Nicht so bei einer Brandsicherheitswache. Diese ist qualifiziert und ausgebildet. Je nachdem welche Qualifikationen Sie für erforderlich halten, können Brandwachen den Ausbildungsstand einer Berufsfeuerwehr besitzen. Grundsätzlich sind alle Fachkräfte in diesem Bereich aber mindestens nach den Standards der freiwilligen Feuerwehr unterrichtet. Somit können ein Ausbreiten des Feuers schon verhindern, noch bevor die Einsatzkräfte vor Ort erscheinen.

Eine Brandsicherheitswache schützt und sorgt vor. Nicht nur Unternehmen und Betriebe können davon profitieren. Auch auf Events und Veranstaltungen wie Theater und Feste, erhalten positive Sicherheitssignale für alle Besucher. Oft ist deren Einsatz sogar gestzlich vorgeschrieben. Überall wo herkömmliche Brandmeldeanlagen nicht mehr ausreichen, kommen Brandsicherheitswachen zum Einsatz. Diverse Bauvorhaben mit Gefahrgut und Events wo Pyrotechnik zum Einsatz kommt, sind bekannte Gefahrenquellen. Auch verschiedene Unternehmenszweige arbeiten mit gefährlichen und explosiven Materialien. Hierbei ist eine Brandsicherheitswache unbedingt erforderlich und auch absolut lohnenswert.

Was uns als Experten in diesem Bereich auszeichnet und warum wir der richtige Partner sind

Weil wir über das nötige Know-How verfügen und das geschulte Personal unter Vertrag haben, können wir auch Ihnen in jeglicher Hinsicht helfen. Buchen Sie bei uns eine Brandsicherheitswache zu attraktiven Konditionen. Für alle möglichen Anlässe werden wir Ihnen das Personal zur Verfügung stellen. Damit stellen Sie einen reibungslosen Ablauf sicher. Schützen Sie Ihr Personal, Ihre Besucher und das wertvolle Firmen-Inventar.

Nicht nur das Thema Brandsicherheitswache gehört zu unserem umfangreichen Portfolio an Dienstleistungen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Auf jeden Fall sollte Ihnen die Investition ins Budget passen. Weil die Sicherheit von Mitarbeitern, Firmenbesitz und Besuchern an oberster Stelle steht.

Sanitätscontainer der DiG mieten!

Die Ausbildung der Betriebssanitäter

Der Betriebssanitäter arbeitet vor allem auf Baustellen und in Großbetrieben, in denen die erwartenden Unfälle den Einsatz von Sanitätspersonal erfordern. Hier führen die Betriebssanitäter die Erstversorgung und gezielte Erste-Hilfe-Maßnahmen von verletzten und erkrankten Menschen bis zum Eintreffen vom Rettungsdienst durch.

Die Ausbildung zum Betriebssanitäter besteht aus einem Grundlehrgang mit 63 Unterrichts-Einheiten. Dazu zählt auch ein Aufbaulehrgang mit 32 Unterrichts-Einheiten und einer abschließenden Prüfungszeit. Eine regelmäßige Fortbildung im Abstand von drei Jahren mit jeweils 16 Unterrichts-Einheiten muss ebenfalls absolviert werden. Der betriebliche Sanitätsdienst wird in seiner Ausbildung nach dem DGUV Grundsatz 304 – 002 in zwei Stufen gegliedert. Dazu zählen der Grundlehrgang mit der allgemeinen sanitätsdienstlichen Ausbildung sowie dem Aufbaulehrgang. Nach §27 Absatz 3 der Unfallverhütungsvorschrift dürfen Personen als Betriebssanitäter nur eingesetzt werden, wenn diese von Stellen ausgebildet wurden, welche Unfallversicherungsträgern zugelassen sind. Die Ausbildung umfasst Maßnahmen der Ersten Hilfe und die Verwendung von Geräten, die für die Lebensrettung notwendig sind. Dazu zählen neben Beatmungsbeuteln auch Sauerstoffbehandlungsgeräte und der Einsatz von Sekret-Absaugpumpen.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Grundausbildung zum Betriebssanitäter

Personen, die zum Betriebssanitäter ausgebildet werden sollen, müssen eine Teilnahme am Erste-Hilfe-Lehrgang innerhalb der letzten zwei Jahre nachweisen können. Dieser muss folgende Bereiche umfassen:

– das Vorgehen im Notfall
– Hilfe bei Störungen von Bewusstsein, Atmung und Kreislauf
– die Wiederbelebung
– die erste Versorgung bei Unfällen
– Hilfe bei akuten Notfällen der inneren Medizin oder bei Vergiftungen
– Hilfe bei Infektionskrankheiten
– die Rettung und der Transport von verletzten Personen
– die Rechtsgrundlagen beim Einsatz von Rettungskräften

Grundlehrgang und Aufbaulehrgang

Der Grundlehrgang umfasst die Basiskenntnisse bei Notfällen und Unfällen, der Aufbaulehrgang umfasst die Vertiefung der Kenntnisse. Erst dann dürfen diese Personen als Betriebssanitäter eingesetzt werden. Ausführliche Informationen und Details erhalten Sie auf https://www.dig-sanitaetsdienst.de/betriebssanitaeter/. Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, können die Teilnehmer der Lehrgänge als Betriebssanitäter eingesetzt werden. Seit dem Jahr 2006 dürfen Aus- und Fortbildungen zum Betriebssanitäter nur von geprüften und anerkannten Stellen durchgeführt werden.

DiG Sanitätsdienst-Unser Sanitätsdienst bietet zum Beispiel: - Brandsicherheitswache für Baustellen, Industrieanlagen, Veranstaltungen & Theater - Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen - Sanitätscontainer / Erste-Hilfe Container gemäß BGI 509 / ASR 4.3 - Ausbildung zum Brandschutzhelfer / Brandschutzhelfer-Kurs (im Sinne der DGUV-I 205-023)

Die Brandsicherheitswache setzt Maßstäbe bei der Sicherheit

Großbaustellen und Baustellensicherheit

Viele Menschen besuchen öffentliche Veranstaltungen und gehen grundsätzlich davon aus, dass es keine Brände gibt. Die Großbaustellen werden bewundert und gleichzeitig entsteht die Frage, wie es dort mit der Sicherheit aussieht. Die Brandsicherheitswache sorgt dafür, dass Sicherheitsvorgaben umgesetzt werden und kontrolliert die Sicherheitseinrichtungen. Bei kleinen Bränden löscht sie, lokalisiert die Ursache und versorgt Menschen bei kleinen Unfällen.

Bei Baustellen lauert ein ganzes Bündel von Gefahren, angefangen bei Baumaterialien, über den Transport bis zu den Bauarbeiten selbst. Dennoch sollen Menschen keinen Schaden nehmen. Die Brandsicherheitswacheüberprüft die Funktionsfähigkeit der Sicherheitseinrichtungen in allen Bereichen der Baustellen. Eine Brandsicherheitswache erkennt Gefahren bereits bei der Entstehung und leitet eine frühzeitige Bekämpfung ein.

Öffentliche Veranstaltungen

Öffentliche Veranstaltungen, ob Freiluftkonzert mit Spezialeffekten oder Karnevalsumzüge, Theater auf Großbühnen, Straßenfeste oder Feuerwerke, jede größere Veranstaltung birgt Risiken. Mit der Brandsicherheitswache werden Sicherheitslücken aufgespürt, um Brände und Verletzungsgefahren für Besucherinnen und Besucher auszuschließen.

Rechtliche Grundlagen

In Kommunen wird eine Brandsicherheitswache durch den Bereitschaftsdienst der Feuerwehr gestellt, wenn bei Veranstaltungen mit einer erhöhten Brandgefahr zu rechnen ist. Die Einschätzung der Brandgefahr wird von der zuständigen Brandschutzbehörde vorgenommen. In einigen Bundesländern ist grundsätzlich eine Brandsicherheitswache bei Großbühnen vorgeschrieben. Die Brandschutzbehörde entscheidet, ob ein Veranstalter die Brandsicherheitswache selbst übernehmen kann. Bei Großbetrieben ist das die Werksfeuerwehr. Stehen keine geschulten Kräfte für die Brandsicherheitswache zur Verfügung, dann können professionelle Dienstleister beauftragt werden.

Dienstleister für die Sicherheit

Diese Firmen verfügen über geschultes und erfahrenes Personal, kennen die Anforderungen und beraten ihre Auftraggeber. Sie analysieren die räumliche Situation in ihrem Einsatzbereich. Die Brandsicherheitswache sorgt vor Beginn und während der Veranstaltungen für die Einhaltung der allgemeinen Regeln des vorbeugenden Brandschutzes. Im Bedarfsfall aktiviert sie alle Schutzeinrichtungen und hilft im Brandfall einen Raum schnell zu räumen. Sie löscht kleine Brände und leistet erste Hilfe.

Sanitätsdienst der DiG GmbH aus Gelsenkirchen

DiG GmbH – Was können wir Ihnen bieten?

Unser Sanitätsdienst

Wir sind als DIG GmbH ein Sanitätsdienst, der ein breites Angebot an Dienstleistungen bietet. Dabei haben wir ein breites Spektrum an Fachleuten, die für uns tätig sind und die damit auch das Leistungsangebot, das wir bieten, fachlich immer korrekt ausführen. Können. Ob es um die Begleitung von Veranstaltungen, die Sicherheit in Betrieben oder auch Schulungen geht – wir arbeiten in vielen verschiedenen Bereichen schon langjährig sehr erfolgreich.

Fachliche korrekt ausgeführte Arbeiten ausschließlich mit ausgebildetem Personal sind für uns wichtig

Als Rettungsdienst umfasst unsere Dienstleistung nicht zuletzt die medizinische Versorgung. Dabei sind wir auch sehr flexibel in unseren Einsätze und springen als Sanitätsdienst bei großen Veranstaltungen auch kurzfristig noch ein, wenn Wettbewerber diese Veranstaltung absagen. Sie können uns also auch kurzfristig kontaktieren, damit wir Ihre Veranstaltungen betreuen und in diesem Zusammenhang die medizinische Versorgung, die zur Ausführung einer solchen Veranstaltung dringend erforderlich ist.

Unsere Arbeit geht aber weit über die medizinische Versorgung innerhalb einer Veranstaltung hinaus. Wir arbeiten mit Hilfsorganisationen zusammen, bieten eine professionellen Rettungsdienst und sind auch im Brandschutz tätig. Dabei sind wir als DiG GmbH auch im Bereich von Beratungen im medizinischen sowie brandschutztechnischen Bereich tätig und bieten hier Dienstleistungen verschiedener Arten an. Im zeitlichen Verlauf unserer Geschäftstätigkeit haben sich hier ständig Erweiterungen bis hin zu Schulungen und der Ausbildung und zudem viele Verbesserungen ergeben.

 

Sanitätsdienst vor Ort

Im industriellen Brandschutz bieten wir Leistungen, die bei Brandsicherheitswachen beginnen und über Gas- und Schweißposten und mobile Brandmeldeanlagen bis hin zur Ausbildung von Brandschutzhelfern und dem Betrieb von Werkfeuerwehren verlaufen.

Auch im industriellen Gesundheitsschutz sind wir tätig und stellen hier Betriebssanitäter und Sanitärcontainer, wir führen Erste-Hilfe-Ausbildungen durch und sorgen für die IMC, die international medical care, was eine weltweite medizinische Betreuung ist.

Zudem schulen wir, wenn es um Schockraumtrainings für Notaufnahmen oder Notfalltrainings für Rettungsdienste geht. Darüber hinaus bieten wir die Ausbildung Erste Hilfe nach BGG 948 und weiterhin die Ausbildung zum Brandschutzhelfer.

Bei Events stehen wir als Sanitätsdienst, als Rettungsdienst, für Brandsicherheitswachen und im Bereich der erforderlichen Sicherheitskonzepte als Dienstleister zur Verfügung.

Gern sind wir auch für Sie tätig und bieten Ihnen die Besichtigung unserer Räumlichkeiten an, damit Sie sich ein Bild von unserem Leistungsspektrum machen können.

GW-SAN-DiG Sanitätsdienst-Unser Sanitätsdienst bietet zum Beispiel: - Brandsicherheitswache für Baustellen, Industrieanlagen, Veranstaltungen & Theater - Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen - Sanitätscontainer / Erste-Hilfe Container gemäß BGI 509 / ASR 4.3 - Ausbildung zum Brandschutzhelfer / Brandschutzhelfer-Kurs (im Sinne der DGUV-I 205-023)

Betriebssanitäter für Baustellen

Ihre Vorteile bei der DIG GmbH

Nicht nur Industrieanlagen, sondern insbesondere auch Baustellen sind dafür bekannt, dass es schnell zu Unfällen kommen kann. Hierbei spielen Betriebssanitäter für Baustellen eine große Rolle, denn sie können helfen, Unfälle zu vermeiden und viele Leben zu retten. Aus diesem Grund bietet Ihnen die DIG GmbH Sicherheitskonzepte für Ihre Baustelle an, die maßgeschneidert sind. Auch unterstützen wir Ihren SiGeKo, also Ihren Sicherheits- und Gesundheitssektor.

Entscheiden Sie sich für einen Betriebssanitäter für Baustellen und somit für unsere Dienste, erhalten Sie keinen Baustoff durch die Berufsgenossenschaft sowie keine Bußgelder durch die Bezirksregierung. All Ihre Mitarbeiter werden optimal versorgt, sodass eine schnellere Genesung oder ein geringerer Krankenstand die Folge sind. Rettungsgeräte? Die hohen Anschaffungskosten hierfür entfallen für Sie. Außerdem ist die DIG GmbH immer für Sie verfügbar, denn unsere Betriebssanitäter für Baustellen können flexibel eingesetzt werden.

Welche Aufgaben übernimmt ein Betriebssanitäter für Baustellen?

Ein Betriebssanitäter für Baustellen ist eine medizinische Fachkraft, die speziell für den betrieblichen Sanitätsdienst ausgebildet wird. Im Gegensatz zu Rettungsassistenten oder Rettungssanitäter kommen Betriebssanitäter nur im industriellen Bereich zum Einsatz. Nur durch die Stellen, die von der Berufsgenossenschaft zertifiert worden sind, darf die Ausbildung von Betriebssanitätern erfolgen.

Nutzen Sie unsere Hilfe für Ihr Projekt

Die DIG GmbH garantiert Ihnen Sicherheit, sodass Sie uns direkt als Versicherung für Ihren Fortschritt an der Produktion sehen können. Dabei überzeugen wir Sie nicht nur mit einem durchdachten Konzept, sondern nehmen Ihnen noch dazu so gut wie alle Sorgen ab. Während Sie sich in Ruhe um Ihr Projekt oder Ihre Baustelle kümmern können, übernehmen wir den Bereich der Sicherheit. Unsere Betriebssanitäter für Baustellen werden gezielt geschult und helfen Ihnen dabei, Ihr Projekt oder Ihre Baustelle sicher zu wissen. Sie haben spezielle Anforderungen? Kein Problem, denn unsere Betriebssanitäter für Baustellen passen sich ganz Ihren Bedingungen und Wünschen an. Dies gilt für den Tiefbau ebenso wie für Offshore, denn wir besitzen für jeden Bereich die passenden Spezialisten. Damit wir Ihr Projekt oder Ihre Baustelle sicherer machen können, analysieren wir in einem ersten Schritt Ihren Bedarf sowie die Baustelle selbst. Im Anschluss daran erstellen wir ein Sicherheitskonzept und bilden Ihre Mitarbeiter zum Ersthelfer aus. Auch gehört die Bereitstellung eines Sanitätscontainers sowie der Verkauf und die Vermietung von Verbandskästen zu unseren Aufgaben. Die DIG GmbH stellt Ihnen erstklassige Betriebssanitäter für Baustellen zur Verfügung, die rund um die Uhr für Sie da sind.