Beiträge

DiG Sanitätsdienst-Unser Sanitätsdienst bietet zum Beispiel: - Brandsicherheitswache für Baustellen, Industrieanlagen, Veranstaltungen & Theater - Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen - Sanitätscontainer / Erste-Hilfe Container gemäß BGI 509 / ASR 4.3 - Ausbildung zum Brandschutzhelfer / Brandschutzhelfer-Kurs (im Sinne der DGUV-I 205-023)

Betriebssanitäter der DiG GmbH

Betriebssanitäter für Baustellen – Zeit rettet Leben

Betriebe müssen ab einer bestimmten Anzahl von Mitarbeitern einen Betriebssanitäter einplanen. Ihre Aufgabe ist es, vor Ort schnell Erste-Hilfe zu leisten. Aber nicht nur bei permanenten Arbeitsstätten ist menschliches Leben zu schützen. Auch auf Baustellen, sei es auch nur für kurze Zeit, muss die Sicherheit der Arbeiter und Arbeiterinnen gewährleistet sein. Dazu gehört eine schnelle medizinische Versorgung durch einen Betriebssanitäter.

Baustellen – ein Arbeitsplatz mit vielen Gefahren

Berufe, die auf einer Baustelle ausgeübt werden, zählen zu den gefahrgeneigten Berufen. Ein wesentlicher Grund dafür ist die Tatsache, dass auf Baustellen besondere Bedingungen herrschen. Ihrem Wesen nach sind Baustellen Provisorien, deren Bedingungen sich täglich ändern können. Während in einem Betrieb wie zum Beispiel in den Räumlichkeiten einer Versicherung die täglichen Abläufe unverändert bleiben, stellen sich auf Baustellen täglich andere Bedingungen. Baustellen zeigen daher erschwerte Arbeitsbedingungen bezüglich der Lagerung und Verarbeitung der Arbeitsmaterialien auf. Auch der Arbeitsplatz auf einer Baustelle ändert sich regelmäßig. Damit sind erhöhte Gefahren für die dort arbeitenden Menschen verbunden, weshalb ein Betriebssanitäter für Baustellen ab einer bestimmten Größe vorgeschrieben ist.

Welche Gefahren drohen auf Baustellen

Immer wieder kann man in Zeitungen von Zwischenfällen auf Baustellen lesen. Da Baustellen Provisorien sind, bieten sie viele Gefahrenquellen. Entsprechend ausgeprägt ist somit das Anliegen des Gesetzgebers, Arbeiterinnen und Arbeiter zu schützen. Ein Betriebssanitäter ist Teil des Schutzes. Seine Aufgaben sind umfangreicher, als man beim Wort Betriebssanitäter zunächst vermuten möchte. Dabei fallen einem vermutlich zuerst ein Verbandskoffer mit Mullbinden, Heftpflaster und anderen medizinischen Utensilien ein. 

Ein Betriebssanitäter für Baustellen ist aber mehr, zum Beispiel wirkt er aktiv an der Vermeidung von Unfällen mit. Welche Schutzkleidung muss auf der Baustelle getragen werden? Diese Frage sollte eigentlich nicht gestellt werden müssen. Doch immer wieder passieren Unfälle, die mit der richtigen Schutzkleidung vermieden hätten werden können. Auf Baustellen wird viel mit Bauchemie gearbeitet. Vielen Personen ist die Gefahr, die von Zement, Kalk und anderen Baumaterialien und Arbeitsgeräten ausgehen oft nicht bewusst. 

Verletzungen auf der Baustelle – Betriebssanitäter reagieren kompetent

Einen kleinen Kratzer muss man nicht unbedingt vom Betriebssanitäter für Baustellen behandeln lassen, zumindest nicht sofort. Das kann bis zur nächsten Pause warten. Was aber, wenn man versehentlich eine Wolke voller Zement oder Kalk eingeatmet hat oder etwas davon in die Augen gekommen ist. Als Betroffener kann man in einer solchen Situation nicht richtig reagieren. Auch anwesende Kollegen können mangels Wissens um die richtige Behandlung nicht helfen. Ist kein Betriebssanitäter für Baustellen vor Ort, versuchen in der Regel immer ein paar Kollegen zu helfen. Das Ergebnis ist, dass die Arbeit steht, aber dennoch nicht professionell geholfen werden kann.

An diesem Beispiel zeigt sich klar, wie wichtig ein Betriebssanitäter für Baustellen ist. Er kann mit seinem Fachwissen und seiner Erfahrung bei Unfällen helfen ohne, dass der Betriebsablauf eingeschränkt wird. Das ist für Unternehmen gleich mehrfach wichtig. Denn ab einer bestimmten Größe ist ein Betriebssanitäter für Baustellen gesetzlich vorgeschrieben.
Außerdem bedeutet ein Betriebssanitäter im Notfall kompetente Hilfe während die Handwerker nicht von ihrer Arbeit abgelenkt werden.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook https://www.facebook.com/dig.rettung.brandschutz/

Sanitätscontainer bundesweit-DiG Sanitätsdienst-Unser Sanitätsdienst bietet zum Beispiel: - Brandsicherheitswache für Baustellen, Industrieanlagen, Veranstaltungen & Theater - Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen - Sanitätscontainer / Erste-Hilfe Container gemäß BGI 509 / ASR 4.3 - Ausbildung zum Brandschutzhelfer / Brandschutzhelfer-Kurs (im Sinne der DGUV-I 205-023)

Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen

Betriebssanitäter buchen – bundesweit!

 

Sie benötigen Betriebssanitäter für Ihre Baustelle oder Industrieanlage z. B. in Gelsenkirchen, Essen, Duisburg, Dortmund, Bochum, Düsseldorf, Mülheim oder Köln?  Schnell ist es passiert – ein Unfall auf der Baustelle hat schmerzliche Folgen für die betroffenen Mitarbeiter. Im Ernstfall kann ein Unfall zudem die betrieblichen Abläufe nachhaltig stören und den gesamten Ablaufplan ins Wanken bringen. Ähnlich sieht es bei den tagtäglichen Arbeitsabläufen in Industrieanlagen aus. Das muss nicht sein: Betriebssanitäter für Baustellen und Betriebssanitäter für Industrieanlagen tragen wesentlich zur Sicherheit bei.

Betriebssanitäter z. B. in Gelsenkirchen, Essen, Duisburg, Dortmund, Bochum, Düsseldorf, Mülheim oder Köln

Wer ein großes Bauprojekt oder eine Industrieanlage betreibt, ist gut beraten, wenn ein Betriebssanitäter vorhanden ist. Der Betriebssanitäter für Baustellen kümmert um die Sicherheit auf der Baustelle. Insbesondere trägt er die Verantwortung dafür, dass die Ausstattung für Erste-Hilfe-Maßnahmen ordnungsgemäß vorhanden ist, damit diese Ausrüstung im Notfall schnell zur Verfügung steht. Kommt es zu Unfällen und Verletzungen sorgt der Betriebssanitäter für eine erste Notfallbehandlung. Ähnliche Aufgaben übernimmt der Betriebssanitäter für Industrieanlagen.

In vielen Fällen schreibt der Gesetzgeber vor, dass Betriebssanitäter für Baustellen und Betriebssanitäter für Industrieanlagen vorhanden sein müssen. Diese gesetzliche Verpflichtung greift unter anderen dann, wenn in der Industrieanlage mehr als 1500 Beschäftigte arbeiten, die versicherungspflichtig sind. Bei einer besonders gefährlichen Tätigkeit in der Industrieanlage muss ein Betriebssanitäter für Industrieanlagen bereits dann vorhanden, wenn mehr als 250 Beschäftigte gleichzeitig anwesend sind. Dabei ist es gleichgültig, ob die Beschäftigten als Techniker, Arbeiter oder Verwaltungsangestellte auf dem Gelände eingesetzt werden.

Bei Baustellen liegt die Schwelle sogar noch tiefer. Wenn mehr als 100 Personen auf der Baustelle tätig sind, ist ein Betriebssanitäter für Baustellen Pflicht. Auch auf der Baustelle spielt es keine Rolle, ob die Menschen als Arbeiter auf der Baustelle tätig sind oder als Architekten und kaufmännische Mitarbeiter dort unterwegs sind. Sobald mehr als 100 Menschen anwesend sind, besteht die gesetzliche Pflicht, einen Betriebssanitäter auf der Baustelle zu haben.

Ein Rettungssanitäter reicht nicht aus!

Unter den Personen, die für große Baustellen und Industrieanlagen verantwortlich sind, hält sich ein Gerücht sehr hartnäckig. Immer wieder ist zu hören, dass ein Rettungssanitäter ausreichend sei, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Das ist aber nicht so. Denn Rettungssanitäter sind zwar umfassend für den Notfall ausgebildet, um die Rettungsmaßnahmen einzuleiten. Doch beim Betriebssanitäter sind andere Fähigkeiten gefragt. So ist es ausreichend, wenn sich der Betriebssanitäter für Baustellen oder Betriebssanitäter für Industrieanlagen bis zum Eintreffen anderer Rettungskräfte auf die Erste Hilfe konzentriert. Andere Aufgaben zur Sicherheit auf der Baustelle und in der Industrieanlage kommen indes hinzu, für die wiederum Rettungssanitäter nicht hinreichend ausgebildet sind. Schließlich schreibt das Gesetz eine spezielle Ausbildung zum Betriebssanitäter für Baustellen und zum Betriebssanitäter für Industrieanlagen vor, die sich von der Ausbildung zum Rettungssanitäter unterscheidet.

Betriebssanitäter für Ihre Baustelle und Ihre Industrieanlage

Es lohnt sich jedoch nicht immer, eigene Betriebssanitäter für Baustellen und Betriebssanitäter für Industrieanlagen als Mitarbeiter fest einzustellen. Oft ist es besser, auf unsere Dienste zu vertrauen. Unsere Betriebssanitäter für Baustellen und unsere Betriebssanitäter für Industrieanlagen übernehmen die Verantwortung für die Sicherheit in der Industrieanlage und auf der Baustelle unserer Kunden. Mit der Erfahrung unserer Mitarbeiter im Hintergrund können sich unsere Kunden ganz auf das Kerngeschäft konzentrieren.
Die Dig GmbH bietet Ihnen nicht nur in Gelsenkirchen, Essen, Duisburg, Dortmund, Bochum, Düsseldorf, Mülheim oder Köln professionelle Betriebssanitäter an, sondern bundesweit!
Kennen Sie schon unser http://www.schockraum-training.de/