Beiträge

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 52

Erste Hilfe Kurse durchgeführt

Erste Hilfe Kurse durchgeführt!

Ausbildung in erster Hilfe für BetriebeDie DiG GmbH hat in dieser Woche erneut einige Erste Hilfe Kurse durchgeführt. Neben Kursen in unseren Räumlichkeiten für die Stadtwerke einer Ruhrgebietsstadt waren unsere Dozenten auch in Handwerksbetrieben und Einrichtungen des Landes NRW im Einsatz.

Dabei konnten unsere Dozenten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der teilnehmenden Unternehmen viele Wissen und das notwendige praktische Handeln vermitteln. Im Rahmen der Ausbildung zum Ersthelfer wurden auch alle Teilnehmer im Umgang mit automatisch externen Defibrillatoren (AED) geschult. Der Einsatz eines AED kann im Zweifel Leben retten.

Als zertifiziertes Unternehmen kann die DiG GmbH die Erste Hilfe Kurse direkt mit den Unfallkassen und Berufsgenossenschaften abrechnen. Somit sind die Schulungen für die Unternehmen kostenfrei.

Gerne führen wir auch in Ihrem Unternehmen einen Erste Hilfe Kurs oder eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer durch. Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Erste Hilfe Kurse vom Fachmann - DiG Gruppe

DiG Erste Hilfe Kurse – 200 Teilnehmer bereits in 2017

Bereits mehr als 200 Teilnehmer in den DiG Erste Hilfe Kursen in 2017

Ein erster Rückblick auf das erste Quartal

Erste Hilfe Ausbildung der DiG GmbH

Lernen Sie wie man auch als Laie professionelle Hilfe leisten kann!

Der Geschäftsbereich Schulung und Ausbildung der DiG GmbH erfreut sich wachsender Beliebtheit. Nachdem bereits im Jahr 2016 über 400 Teilnehmer in der zweiten Jahreshälfte geschult worden sind, so erreicht das Unternehmen bereits Mitte März gut 200 Teilnehmer in Erste Hilfe Kursen.

„Das zeigt den hohen Stellenwert der lebensrettenden Kurse“, so Geschäftsführer Alexander Labudda. Die Kurse nach Vorgaben der Unfallkassen stellen einen wichtigen Pfeiler im betrieblichen Notfallmanagement dar. So sind alle Unternehmen in Deutschland verpflichtet, eine ausreichende Anzahl an Ersthelfern auszubilden und diese auch im Abstand von spätestens zwei Jahren fortzubilden.

Dabei lassen die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen die Betriebe nicht alleine. Die Kosten für die Ausbildung in Erster Hilfe wird vollständig von den Unfallkassen übernommen. Ähnlich wie bei der Abtretung eines Versicherungsschadens an einem Auto rechnen die Anbieter für Erste Hilfe Kurse direkt mit den Unfallkassen ab. Vorausgesetzt die Unternehmen haben die umfangreichen zertifizierungsmaßnahmen der Unfallkassen bestanden. Die DiG ist anerkannte und zertifizierte Ausbildungsstätte der deutschen gesetzlichen Unfallkassen und verfügt somit über umfangreiche Verträge mit allen Versicherungsträgern um die Kurse direkt abrechnen zu können.

Neben der Zertifizierung durch die Verwaltungsberufsgenossenschaft sind auch alle Aus- und Fortbildungen der DiG im Rahmen der ISO 9001:2015 zertifizierung eingebunden. So garantieren wir permanent hohe Qualität in allen Bereichen.

Wie läuft die Buchung eines Erste Hilfe Kurses ab?

Ganz einfach! Sie rufen bei der DiG GmbH an und wir finden gemeinsam einen Termin, der in Ihren betrieblichen Zeitplan passt. Unsere Dozenten besuchen Sie gerne in Ihrem Betrieb und führen den Kurs in gewohnter Umgebung durch. So können wir schnell vor Ort auf aufkommende Fragen zur betrieblichen Notfallprävention antworten.

Entstehen wirklich keine Kosten?

Wir schreiben Ihnen keine Rechnung. Die einzigen Kosten die gegebenenfalls entstehen sind interne Personalkosten für die Zeit der Schulung. Der Materialverbrauch von Übungsmaterial ist ebenfalls durch die Berufsgenossenschaft übernommen.

[box type=“success“]Weitere Informationen in der aktuellen Broschüre zur Ausbildung!

Broschüre zur Erste Hilfe Ausbildung

Erste Hilfe Kurs jetzt anfragen!

[/box]