Sanitätsdienst in Düsseldorf und Essen

Notarztteam und Notfallteams im Einsatz

Bereits am vergangenem Mittwoch startete die Konferenz in Düsseldorf. Die DIG GmbH war für die medizinische Betreuung verantwortlich. Im Einsatz war ein Notarztteam im Konferenzhotel.

Die Rettungskräfte waren nicht nur während der Tagungen des Mineralölkonzerns sondern auch Nachts im Einsatz. So kamen schnell über 40 Stunden Dienst zusammen.

Der Dienst geschah gewohnt dezent im Hintergrund der Veranstaltung.

Am Freitag war dann ein Notfallteam in Essen im Einsatz. Der Limbecker Platz hat zum Late-Night-Shopping eingeladen. Die DIG-Sanitäter waren für die Deichmann Filiale im Einsatz.

Während allen Tagen waren die Kräfte zeitgleich in Mönchengladbach auf der Baustelle im Einsatz. Dort kommen anders als auf Veranstaltungen spezielle Betriebssanitäter zum Einsatz.