SANITÄTSCONTAINER / ERSTE-HILFE CONTAINER GEMÄSS BGI 509 / ASR 4.

WIR LIEFERN VOLLSTÄNDIG AUSGESTATTETE SANITÄTSCONTAINER MIT OPTISCH ANSPRECHENDER KENNZEICHNUNG!

Sanitätscontainer oder auch Erste Hilfe Container sind mobile Behandlungseinrichtungen auf Baustellen oder in Industrieanlagen.

Die Sanitätscontainer sind kostengünstige Alternativen zum festinstallierten Sanitätsräumen. Mit den kompakten Abmaßen von ca. 6m x 2,5m fügen sich unsere Sanitätscontainer in jede Reihe von Bürocontainern optimal ein.

DiG Sanitätscontainer sind bundesweit verfügbar und mit modernster Medizintechnik ausgestattet. Das durchdachte Beladungskonzept hilft die laufenden Kosten zu reduzieren. Selbstverständlich sind alle eingesetzten Sanitätscontainer konform zu den Regelwerken der BGI 509, der BGV A5 und der ASR-4.3. Weiterhin verfügen alle Container über Waschbecken mit Warmwasser sowie Rettungsequipment wie Schleifkorbtragen, Spineboards etc.

Ein besonderes Highlight für die Sichtbarkeit ist unser Erste-Hilfe-Kubus. Ein großes ca. 3,5 Quadratmeter großes Schild auf dem Dach des Sanitätscontainers sorgt für eine Sichtbarkeit auch weit über die Baustelle hinaus.

Sie benötigen Spezialequipment? – Da sind Sie bei uns richtig!

Wir passen unser Beladungskonzept Ihren Bedürfnissen an. Egal ob Baustellen mit Spezialtiefbau, Höhenrettern oder zu Wasser. Das Team aus Fachleuten der DiG stellt für jeden Aufgabenbereich den passenden Container zur Verfügung – Selbstverständlich mit garantierter Qualität dank Qualitätsmanagementsystem!

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 74
Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen Innenraum Sanitätscontainer

SANITÄTSCONTAINER MIETEN ODER SANITÄTSCONTAINER KAUFEN?

Vorteile eines Mietcontainers der DiG GmbH

Warum sollten Sie besser einen Container oder die Ausrüstung mieten anstatt diese zu kaufen?

Die Antwort ist ganz einfach: medizinisches Equipment ist sehr teuer und hoch sensibel. Wir wissen um die Vor- und Nachteile eines jeden Produktes und kennen dabei auch die Verwendungsdauer oder Prüfvorgaben.

Die hohe Komplexität der Ausstattung eines Sanitätscontainers erfordert ein ausgeklügeltes Management. Die DiG GmbH hat ein solches Management entwickelt und kann Ihnen deshalb ein kostengünstiges Angebot für die Anmietung des Materials unterbreiten. Inbegriffen ist der Wartungsservice. So sind alle Produkte digital und inklusive Prüfdaten erfasst. Unser EDV-System plant alle Revisionen und STK-Prüfungen zentral. Diesen Kostenvorteil geben wir gerne an Sie weiter

Buchungsmöglichkeiten

  1. Miete eines kompletten Sanitätscontainers inkl. Material
  2. Miete des kompletten Materials – den Bürocontainer stellen Sie als Bauherr und wir rüsten den Container entsprechend für die Nutzungsdauer um
  3. Kauf eines kompletten Sanitätscontainers inkl. medizinischem Equipment
  4. Kauf des medizinischen Equipments für Ihren Container

Alle Daten im Überblick

Eigenschaft:Wert:
Größe:6×2 m, 20″ Container
Stromanschluss:380 / 220 V, 32A
Beleuchtung:2x 50W
Steckdosen:4-6
Fenster:2, inkl. Rolläden
Heizung:ja, 2kW, elektrisch
Waschbecken / Wasser:ja, warm inkl. Untertischgerät
med. Ausrüstungja, vollständig inkl. Verbrauchsmaterial
AED / DEFIja, jedoch gesondert bestellbar
Breit x Länge x Höhe2438 x 6050 x 2800 mm
Gewicht:3500 kg

Vorteile auf einen Blick!

  • alle medizinischen Geräte sind ständig gewartet und mit aktuellen STK-Prüfungen.
  • Verbrauchsmaterialien werden schnell aufgefüllt
  • Einweisung aller Erst-Helfer auf Rettungsgeräte
  • schnelle Verfügbarkeit binnen weniger Tagen
  • defekte Geräte werden ausgetauscht
  • permanente Konformität zur den relevanten Regelwerken
  • optional AED anmieten / kaufen!

gerne erläutern wir Ihnen weitere Vorteile persönlich!

Tel: 0209 / 930 44630  / info@dig-gruppe.de

ERSTE HILFE CONTAINER: FRAGEN UND ANTWORTEN

Gibt es einen Unterschied zwischen einem Sanitätscontainer und einem Erste Hilfe Container?

Nein – hier handelt es sich eigentlich nur um den umgangssprachlichen Begriff. In der Literatur sowie in den Regelwerken wird der Container als Sanitätscontainer bezeichnet.

Was ist die Besonderheit eines DiG Sanitätscontainers?

Als Unternehmen für Rettungsdienst und Brandschutz achtet die DiG routiniert auf die Einhaltung aller Vorgaben und Gesetze. Insbesondere die zielgerichtete Ausstattung über die Anforderungen der ASR-4.3 hinaus stellt für die DiG keine große Herausforderung dar. Somit ist das Besondere eigentlich eine Selbstverständlichkeit: unsere Container sind immer bestens ausgestattet!

Wann benötigt man einen Sanitätscontainer?

Die ASR 4.3 legt den Bedarf für Sanitätscontainer oder Sanitätsräume fest. So müssen Betriebe mit mehr als 1000 Versicherten einen entsprechenden Raum vorweisen. Gleiches gilt für temporäre Baustellen mit mehr als 100 Versicherten. Als Versicherte zählen alle Menschen die auf der Baustelle gleichzeitig tätig sind.

Ein weiterer Grund für die Auflage eines Sanitätscontainers sind Arbeiten, deren Art und Schwere ein erhöhtes Verletzungsrisiko mit sich führen. Hier sollte auch ein entsprechender Erste-Hilfe Container vorgehalten werden.

Was ist mit Materialverbrauch während der Mietzeit?

Der normale Materialverbrauch ist in unseren Mietkonditionen einkalkuliert. Dies ist natürlich exklusive übermäßigem Verbrauchs von Einwegmaterial, Verlust oder Zerstörung von Medizingeräten.

Einsatzmaterial der Werksrettung
Vermietung von Sanitaetscontainern