Sanitätsdienst, Brandsicherheitswache, Betriebssanitäter, Sanitätscontainer, Erste-Hilfe Container, Ausbildung zum Brandschutzhelfer, Brandschutzhelfer-Kurs, Brandwache

Was unsere Brandsicherheitswache auszeichnet

Betriebe, Baustellen und Veranstaltungen – darum braucht es eine Brandsicherheitswache

Die Gelegenheiten, bei denen eine Brandschutzwachewache eingesetzt werden muss, sind häufiger als man denken möchte. Eine Brandwache wird immer dort benötigt, wo es eine erhöhte Brandgefahr gibt. Aber auch dann, wenn menschliches Leben gefährdet sein könnte, muss eine Brandsicherheitswache eingerichtet werden. Eine Brandwache benötigt man zum Beispiel bei Betrieben ab einer bestimmten Größe oder Anzahl von Mitarbeitern. Auch kulturelle Veranstaltungen wie Rockkonzerte, Theateraufführungen und Karnevalsumzüge müssen mit Hilfe einer Brandschutzwache gesichert werden.

Brandwache – mehr als nur eine gesetzliche Vorschrift

Die Einrichtung einer Brandschutzwache bei oben genannten Veranstaltungen und Betrieben wird vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Auch auf Baustellen muss unter Umständen eine Brandwache eingerichtet werden. Das betrifft auch Veranstaltungen, die Gemeinden organisiert werden. Allerdings sollten Betriebe und Veranstalter nicht irgendeine Brandsicherheitswache mit dem Brandschutz beauftragen. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Der wichtigste davon ist natürlich der Schutz menschlichen Lebens. Aber auch Gebäude und andere Objekte müssen geschützt werden.

Eine Rücksprache mit der Versicherung gibt Klarheit

Betriebe, Rockkonzerte, Feste und alle anderen Veranstaltungen, wo viele Menschen zusammentreffen müssen umfassend abgesichert werden. Dazu gehört es auch, dass sich Unternehmen und Veranstalter bei einer Versicherungsgesellschaft rückversichern um im Ernstfall Schadenersatz leisten zu können. Um die Gefahr eines Brands so gering wie möglich zu halten, verlangen Versicherungen die Einhaltung von Sicherheitsstandards. Dazu gehört auch die Einrichtung einer Brandsicherheitswache. Unternehmen und Veranstalter sollten aber wissen, dass es nicht genügt, irgendjemanden als Sicherheitswache aufzustellen. Hierfür ist ausgebildetes und qualifiziertes Personal nötig, das von zertifizierten Brandschutzwachen bereitgestellt wird.

Arbeiten mit Profis

Es ist wie in einem jeden anderen Betrieb oder bei einer jeden Veranstaltung. Damit die Mitarbeiter in einem Betrieb gute Arbeitsergebnisse erzielen, brauchen sie eine gute Ausbildung. Auch bei Veranstaltungen ist es nicht anders. Künstler bekommen dann viel Applaus, wenn sie hart für ihren Erfolg arbeiten. Eine einmalige Ausbildung reicht aber nicht, denn Weiter- und Fortbildung ist in jeder Branche nötig. Nicht viel anders ist es mit den Mitarbeitern der Brandwache. Die Brandsicherheitswache DiG GmbH zum Beispiel ist ein zertifiziertes Unternehmen mit Spezialisierung auf Brandschutz und Rettung. Die Mitarbeiter durchlaufen eine solide Ausbildung und werden regelmäßig geschult. Zu den Leistungen gehören neben dem Personal auch Einsatzfahrzeuge.

Unsere Brandsicherheitswache: Alles aus einer Hand

Ob Betriebe, Baustellen oder Veranstaltungen – um gesetzliche Vorschriften beim Brandschutz einzuhalten, lohnt sich die Zusammenarbeit mit Profis wie von der DiG Brandsicherheitswache. Das Unternehmen stellt Personal und Ausrüstung für jeden Einsatz und arbeitet dabei eng mit den Feuerwehren zusammen.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook https://www.facebook.com/dig.rettung.brandschutz/