Beiträge

Unser Brandschutzhelfer-Kurs

Ausbildung zum Brandschutzhelfer – Verantwortung im Betrieb übernehmen

Arbeitnehmer genießen in Deutschlands Betrieben einen umfangreichen Arbeitnehmerschutz, der im Gesetz fest verankert ist. Zum Teil sind die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen verpflichtet, daran selbst aktiv mitzuwirken. Ein Beispiel dafür sind Brandschutzhelfer, wozu sich Mitarbeiter selbst ausbilden lassen können. In einem geeigneten Brandschutzhelfer-Kurs erlernen sie die theoretischen und praktischen Grundlagen für den Notfall um Brände zu verhindern und Leben zu retten.

 

Die Teilnahme – Freiwillige Brandschutzhelfer vor

 

Die Anzahl der Mitarbeiter, die einen Brandschutzhelfer-Kurs durchlaufen, hängt von der Anzahl der Beschäftigten am Standort ab. Die Teilnahme am Kurs beruht auf Freiwilligkeit. Ein Brandschutzhelfer-Kurs bietet Freiwilligen die einmalige Gelegenheit, gegenüber ihren Kollegen und dem Arbeitgeber Verantwortung zu übernehmen und im Gegenzug dafür Anerkennung zu erhalten. Teilnehmer profitieren auch von der zusätzlichen Ausbildung, bei der Ängste und Hemmungen abgebaut werden.

Wer sich freiwillig zur Teilnahme an einem Brandschutzhelfer-Kurs meldet, tut damit sich selbst und seinem Arbeitgeber einen Gefallen. Denn Arbeitgeber sind gemäß §10 Abs. 2 sowie DGUV 1 §22 verpflichtet, einen Teil ihrer Mitarbeiter zum Brandschutzhelfer ausbilden zu lassen. Um das theoretische und praktisch erlernte Wissen auf aktuellem Stand zu halten, muss der Brandschutzhelfer-Kurs nach spätestens drei Jahren aufgefrischt werden.

Bezüglich der Anzahl der auszubildenden Mitarbeitern Besagt DGUV 1 §22 Abs. 2, dass der Arbeitgeber eine ausreichende Anzahl versicherter Mitarbeiter durch Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen hat. Unter einer ausreichenden Anzahl versicherter Mitarbeiter werden in der Praxis rund 5 Prozent der Mitarbeiter an einem Standort angesehen.

 

Ausbildung beim Arbeitgeber vor Ort möglich

 

Die Ausbildung erfolgt in der Regel durch einen Brandschutzhelfer-Kurs, der in den Räumlichkeiten des Arbeitgebers stattfindet. Dabei bedienen sich Unternehmen Anbieter von Brandschutzwachen und Experten in der Vermeidung und Bekämpfung von Bränden. Brandschutzhelfer-Kurse werden häufig gemeinsam mit der Ausbildung zum Ersthelfer durchgeführt.

Die Ausbildung am Standort des Arbeitgebers bringt den Vorteil, dass die Auszubildenden auf die spezifischen und individuellen Gegebenheiten vor Ort hingewiesen werden. Dadurch erhalten die Teilnehmer eine praxisnahe Ausbildung zum Brandschutzhelfer. Abgeschlossen wird die Ausbildung mit einer praktischen Löschübung. Für die Ausbildung werden den Teilnehmern Schutzkleidung und Helme zur Verfügung gestellt.

Mitarbeiter, die eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer durchlaufen wollen, sollten sich zunächst innerhalb des Betriebs erkundigen. Sollte innerhalb des Betriebs kein Bedarf bestehen, können Interessierte die Ausbildung zum Brandschutzhelfer alternativ auch außerhalb des Betriebes durchlaufen. Dazu kann man sich an die örtliche Feuerwehr oder an ein privates Ausbildungsinstitut wenden.

Für Unternehmen lohnt es sich aber, die 5 Prozent-Regel nicht zu sehr zu beanspruchen. Besser ist es, mehr Mitarbeiter eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer zu ermöglichen. Denn nicht immer ist ein jeder, der einen Brandschutzhelfer-Kurs absolviert hat, an seinem Arbeitsplatz. Auch im Falle von Urlaub und Krankenstand muss die Sicherheit durch eine ausreichende Anzahl von Brandschutzhelfer gewährleistet sein.

 

Der Brandschutzhelfer-Kurs – Aufgaben und Anforderungen

 

Wer sich entschließt, die Ausbildung zum Brandschutzhelfer zu durchlaufen, muss sich mit folgenden Inhalten auseinandersetzen:

Rechtliche Grundlagen des Brandschutzes
Physikalisch-chemische Grundlagen von Feuer und der Feuerbekämpfung
Vorbeugender Brandschutz
Organisation, Methoden und Ziele des betrieblichen Brandschutzes
Brandschutzordnung nach DIN 14096
Handhabung von Brandmeldeeinrichtungen und deren Kennzeichnung
Verhalten im Notfall und die Bekämpfung von Bränden mit Feuerlöschern
Gefahren für Personen durch Brände und persönliche Schutzmaßnahmen
Rettungswegen, Evakuierung von Gebäuden und Rettung von Personen
Alarmierung der Feuerwehr und Einweisen der Rettungskräfte
Teilnahme an Übungen und praktische Unterweisung

Die Ausbildung umfasst Aufgaben im Falle eines Brandes. Diese besteht zunächst darin, die Situation zu sichern. Weitere Tätigkeiten sind das Löschen des Feuers sowie die Evakuierung des Gebäudes. Brandschutzhelfer leisten bei der Unterstützung der Feuerwehrkräfte eine wertvolle Arbeit. Eine der wichtigsten Aufgaben im Unternehmen ist die Prävention von Bränden. Dazu muss der Brandschutzhelfer die regelmäßig die Betriebsabläufe evaluieren sowie Arbeiten kontrollieren, die ein potenzielles Risiko für einen Brand darstellen. Außerdem muss er mögliche Gefahren identifizieren und das Freihalten von Fluchtwegen gewährleisten.

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer stellt auch Anforderungen an die Teilnehmer. Bereits während der Ausbildung zum Brandschutzhelfer werden die Teilnehmer auf ihre künftige Arbeit vorbereitet. Im Brandschutzhelfer-Kurs wird zum Beispiel der korrekte Umgang mit dem Feuerlöscher ausreichend geübt, damit auch im Notfall und der damit verbundenen Hektik schnell und effektiv gegen den Brand vorgegangen wird. Gerade im Notfall ist eine schnelle Reaktion der Brandschutzhelfer sehr wichtig. Viele Brände können durch schnelles Reagieren gelöscht werden, bevor sich daraus ein Großbrand entwickeln kann.

 

Brandschutzhelfer-Kurs schafft Gefahrenbewusstsein

 

Ein wesentlicher Teil der Ausbildung besteht darin, Ängste und Hemmungen abzubauen. Beide entstehen durch Unwissenheit. Der Brandschutzhelfer-Kurs ist somit keine rein technische Ausbildung. Um das Feuer schnell einzudämmen und Personen sicher aus dem Gebäude zu evakuieren, ist schnelles und kompetentes Handeln nötig. Daher wird im Brandschutzhelfer-Kurs auch viel Wert auf die mentale Stärke der Teilnehmer gelegt. Die Ausbildung ist somit nicht nur eine reine Erweiterung von Wissen, sie macht die Teilnehmer auch fit für viele tägliche Situationen, in denen eine schnelle Hilfe Leben retten kann. Außerdem schafft das neu erlernte Wissen ein Bewusstsein für Gefahren durch Feuer, ob nun in der Arbeit, zu Hause oder in der Freizeit.

Die Anwesenheit von Brandschutzhelfer ist gesetzlich vorgeschrieben und bietet Unternehmern die Möglichkeit, Mitarbeiter verantwortungsvoll in das Unternehmen einzubinden. Die praxisnahe Ausbildung am Unternehmensstandort ermöglicht es den Brandschutzhelfern im Notfall schnell einzugreifen und zu helfen. Professionelle Unternehmen übernehmen die Ausbildung entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Ein Brandschutzhelfer-Kurs ist ganz im Sinne des Arbeitgebers, da ausgebildete Helfer im Notfall sofort vor Ort sind.

 

Fazit:

 

In einem Brandschutzhelfer-Kurs erlernen die Teilnehmer wichtige Informationen zur Brandverhütung und Brandbekämpfung, die sie auch zu Hause und in der Freizeit anwenden können. Daneben steigert sich die Anerkennung im Unternehmen und es entsteht auch eine engere Bindung zwischen Unternehmen und Mitarbeitern, bei der beide Seiten profitieren. Für Unternehmer ist es wichtig zu wissen, dass sie die gesetzlichen Vorgaben erfüllen und im Notfall gut ausgebildete Helfer im Betrieb haben.

Für Arbeitgeber ist es wichtig zu wissen, dass ihre Sicherheit dem Unternehmen am Herzen liegt. Das erhöht die Zufriedenheit der Mitarbeiter und führt zu einem besseren Betriebsklima. In einem Betrieb, wo der Unternehmer in die Sicherheit seiner Mitarbeiter investiert arbeitet man gerne und darüber spricht man auch gerne. Damit machen die Mitarbeiter für das Unternehmen Werbung, die mit Geld nicht messbar ist. Auch bei Geschäftspartnern und Arbeitnehmervertretungen sind solche Maßnahmen hoch angesehen.

Betriebssanitäter

Betriebssanitäter: Ihre wertvollen Helfer für Büro, Betrieb und Baustelle

Überblick

 

Die DiG bietet ein großes Einsatzspektrum an, das vom klassischen Sanitätsdienst über die Absicherung von sportlichen oder musikalischen Events bis zur Brandsicherheitswache reicht. Ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet für uns ist der Einsatz als Betriebssanitäter in Unternehmen aller Größen und Branchen. Viele Unfälle oder Erkrankungen entstehen rund um den Arbeitsplatz, an dem wir jeden Tag einen großen Teil unserer Zeit verbringen. Besonders Baustellen gehören zu den Bereichen der Sicherheit, die sehr sensibel ist. Mit hoher Fachkompetenz und Erfahrung sind die Betriebssanitäter der DiG die professionellen Partner vor Ort, wenn es um die medizinische Absicherung von Baustellen oder Industrieanlagen geht. Medizinisches Know-how verbinden wir dabei mit Flexibilität und Erfüllung aller einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

Das Konzept für jeden Bedarf

Natürlich können wir spontan und nahezu sofort einspringen, wenn auf einer Baustelle medizinisches Fachpersonal ausfällt oder der Urlaub der eigentlichen Betriebssanitäter überbrückt werden muss. Unsere Stärke liegt jedoch auch in der professionellen Entwicklung von hochwertigen Gesamtkonzepten rund um die Sicherheit von Menschen, die auf Baustellen oder in Betrieben arbeiten oder sich dort aus anderen Gründen aufhalten. Dies beginnt mit einer Planung, die auf Grundlage einer sorgfältigen Analyse der aktuellen Situation fußt, und geht bis über die professionelle Realisierung bis zur kontinuierlichen Anpassung an sich verändernde Gegebenheiten auf Baustellen oder in Industriebetrieben. Die DiG ist Experte dafür, wenn ein Ansprechpartner für eine umfassende Versorgung aller Beschäftigten und gegebenenfalls auch an einer Baustelle vorbeikommenden Passanten gewünscht ist.

 

Gesetzliche Normen immer im Blick

Als erfahrene Betriebssanitäter wissen wir von der DiG, dass rund um den Sanitätsdienst in Industriebetrieben und auf Baustellen eine Menge von Vorschriften eingehalten werden müssen. Auch deren Einhaltung gehört zu unserer täglichen zuverlässigen Arbeit in der Region. Die Regelungen der BGs (Berufsgenossenschaften) sind für uns in diesem Zusammenhang ebenso verpflichtend wie die BGG 949, die den Betriebssanitätsdienst explizit regelt. Wir sind zudem auch in der Lage, Mitarbeiter in den Unternehmen unserer Kunden professionell zum Ersthelfer auszubilden. Auch versicherungsrechtliche Ansprüche, die an Baustellen und Betriebe gestellt werden, können durch die Betriebssanitäter der DiG oft in hohem Umfang erfüllt werden.

 

Betriebssanitäter: bei Bedarf rund um die Ihr im Einsatz

Wir können Betriebssanitäter an 365 Tagen im Jahr für 24 Stunden zur Verfügung stellen. Damit ist Sicherheit rund um die Uhr gewährleistet, denn als erfahrene Betriebssanitäter wissen wir nur zu genau, dass sich Unfälle und Krankheiten auf Baustellen und in Industriebetrieben nicht nach Öffnungszeiten oder dergleichen richten. Da auf Baustellen mit schwerem Gerät und sensibler Technik gearbeitet wird, ist es hier besonders wichtig, dass ein Betriebssanitäter vor Ort ist und nicht erst eine lange Anreise zu bewältigen hat.

Wir von der DiG nehmen unsere Aufgaben rund um den Betriebs- und Baustellenschutz sehr ernst und unterbreiten interessierten Unternehmen gerne ein maßgeschneidertes Angebot. Gerne informieren wir in einem unverbindlichen Beratungsgespräch auch über unsere ebenso hochwertigen und wichtigen Leistungen und wie verantwortungsvoll agierende Unternehmen in hohem Maß durch unseren qualifizierten Betriebssanitätsdienst profitieren.

 

Hier finden Sie uns auf XING

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer, Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 4

Sanitätsdienst in Leverkusen

Sanitätsdienst in Leverkusen und Gelsenkirchen

Einsatz beim Color Obstacle Rush

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 15Am Sonntag, den 06.05. waren zahlreiche Einsatzkräfte der DiG Rettung und Brandschutz wieder einmal sehr stark gefragt. Der Sanitätsdienst in Leverkusen betreute dabei nicht nur einige Veranstaltungen in Leverkusen selbst, sondern auch eine Veranstaltung in der Zoom Erlebniswelt sowie den Color Obstacle Rush, der in Gelsenkirchen stattfand. Dabei handelt es sich um ein Laufevent aus Finnland, das abermals auf dem Gelände der Trabrennbahn ausgerichtet wurde. Hierbei sorgten wir für den Rettungsdienst und Sanitätsdienst. Der Sanitätsdienst in Leverkusen stellte einige Einsatzkräfte sowie zwei Krankenwagen und einen Rettungswagen. Um die Erstversorgung durchführen zu können, haben wir ein Behandlungszelt zur Verfügung gestellt, dass auch über Intensivbehandlungsplätze verfügte. Insgesamt mussten die Teilnehmer des Events fünf Kilometer mit Hindernissen zurücklegen. Dabei spielte auch das Wetter mit, denn tausende Teilnehmer konnten bei strahlendem Sonnenschein den Parcours erfolgreich bewältigen. Im Anschluss daran feierten die Teilnehmer mit jeder Menge Farben und Musik. Der DiG Sanitätsdienst in Leverkusen sorgte mit seinem Einsatz auf mehreren Events abermals dafür, dass jedes Projekt reibungslos verlaufen konnte und alle Patienten schnell, sicher und erfolgreich vor Ort versorgt werden konnten. Täglich sind unsere Rettungskräfte bundesweit im Einsatz und sorgen auf unzähligen Veranstaltungen und Projekten für die Sicherheit aller Beteiligten.

Sanitätsdienst in Leverkusen: Mit Fachpersonal für Ihre Sicherheit

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer, Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 5Um rund um die Uhr höchste Leistungen erbringen zu können, ist der Einsatz von Fachpersonal wichtig. Aus diesem Grund setzt der DiG Sanitätsdienst in Leverkusen ausschließlich auf geschultes und erfahrenes Fachpersonal. Im Tagesgeschäft arbeiten nicht nur Notärzte, sondern auch Rettungsassistenten und Kaufleute Hand in Hand zusammen. Da sich auf diese Weise verschiedenste Fachbereiche zusammenschließen, können wir Ihnen nicht nur hochwertige und umfassende Angebote erstellen, sondern auch Angebote zu einem möglichst günstigen Preis. Selbstverständlich ist für uns, dass jedes Angebot eine fachgerechte und schnelle Ausführung beinhaltet. Mit dem DiG Sanitätsdienst in Leverkusen und Gelsenkirchen sind Sie – ebenso wie alle Beteiligten des Color Obstacle Rush – von Beginn an in sicheren Händen. Immer wieder erleben wir, dass einige Organisationen kurz vor der geplanten Veranstaltungen absagen. In mittlerweile mehr als 100 Fällen konnten wir jedoch kurzfristig für die Organisationen einspringen und den Veranstaltern auf diese Weise doch noch ermöglichen, Ihr Projekt durchführen zu können. Dabei stehen wir nicht in Konkurrenz zu anderen Organisationen. Vielmehr ist der DiG Sanitätsdienst in Leverkusen und Gelsenkirchen Ihr persönlicher Spezialist, der Ihr Projekt erfolgreich in die Tat umsetzen kann. Um dies zu erreichen, verfügen wir über spezielles Equipment sowie über erfahrenes Fachpersonal. Um unseren Kunden ein vollständiges Leistungskonzept anbieten zu können, arbeiten wir darüber hinaus oftmals mit Hilfsorganisationen zusammen.

 

[button color=“white“ url=“https://www.dig-sanitaetsdienst.de/kontakt/“]Unverbindliches Angebot anfordern![/button]

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 89

Bundesweiter Sanitätsdienst

DIG GmbH – Ihre Profis für Brandschutz und Sanitätsdienst

Rettungs- und Brandschutz wird heutzutage in vielen Bereichen großgeschrieben. Vor allem bei Events und Veranstaltungen, wenn es darum geht, für die lebensnotwendige Sicherheit zu sorgen.
Die DIG GmbH , Dienst im Gesundheitswesen, ist ein kunden- und serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen, das mit über 100 Mitarbeitern aus dem Brandschutz- und Sanitätsdienst zusammenarbeitet und diese, wenn gewünscht, auch in den Städten Gelsenkirchen, Essen, Bochum, Dortmund, Köln, Düsseldorf, Leverkusen, Duisburg und Mülheim sowie bundesweit einsetzen kann.

Welche Serviceleistung bietet die DIG GmbH?

 

Die DIG GmbH mit Sitz in Gelsenkirchen bietet Ihnen bei Events, Veranstaltungen und Projekten das notwendige Fachpersonal im Bereich von Sanitätsdienst und Brandschutz. Nicht selten kommt es gerade bei Großveranstaltungen vor, dass Organisationen aus dem Brandschutz und Sanitätsbereich kurzfristig absagen und somit die Durchführung eines solchen Events gefährdet ist. Denn genau diese Positionen müssen bei einem Sicherheitskonzept, das in der Regel Grundvoraussetzung einer Veranstaltung ist, besetzt sein. Und genau dann kommt die DIG GmbH ins Spiel. Aus unserem Pool mit über 100 Mitarbeitern haben wir die Möglichkeit, an verschiedenen Standorten, wie zum Beispiel Gelsenkirchen, Essen, Bochum, Dortmund, Köln, Düsseldorf, Leverkusen, Duisburg oder Mülheim, die benötigten Fachkräfte einzusetzen. Somit konnte bereits die ein oder andere Veranstaltung durchgeführt und sprichwörtlich „gerettet“ werden. Selbstverständlich verfügen wir auch über entsprechende Einsatzfahrzeuge und die notwendige Ausrüstung.

Was bietet die DIG GmbH noch?

 

Neben dem Brandschutz und Sanitätsdienst bieten wir im Rahmen der Sicherheit noch weitere Dienstleistungen an. Für den Bereich „Baustellen“ stellen wir Ihnen qualifizierte Betriebssanitäter zur Verfügung. Diese kommen vorwiegend in industriellen Anlagen oder Bereichen vor und werden von berufsgenossenschaftlichen Vorgaben gefordert. Weiterhin können Sie über unseren Service einen DiG Sanitätscontainer mieten oder kaufen, die mit modernster Medizintechnik ausgestattet sind. Fragen rund um das Thema Sanitätscontainer beantwortet Ihnen gerne auch uns Serviceteam. Eine weitere Dienstleistung ist unsere Betriebsfeuerwehr und unsere Brandsicherheitswache, die wir Ihnen über unser Fachpersonal mit Einsatzfahrzeugen und Einsatzmaterial zur Verfügung stellen. Auch die gesetzlich verpflichtete Brandschutzausbildung sowie der erste Hilfe Kurs gehören zu unseren Leistungen.

Das Team rund um unsere Serviceleistungen

 

Das Team der DIG GmbH umfasst über 100 Mitarbeiter. Um für eine bestmögliche Abwicklung zu sorgen, setzen wir auf Fachpersonal. Unsere Mitarbeiter kommen hauptberuflich aus den Fachbereichen des Sanitätsdienstes, der Notfallrettung oder der Feuerwehr. So stehen uns nicht nur echte Profis zur Seite, sondern auch qualifizierte Einsatzkräfte aus voller Leidenschaft. Durch die große Menge an Mitarbeitern haben wir dadurch auch die Möglichkeit, die Kräfte flexibel und gezielt einzusetzen. Ein weiterer Pluspunkt sind die Sonderqualifikationen unseres Teams. Dadurch bieten wir Ihnen eine optimale Planung für Ihr Event oder Projekt, die richtigen Fachleute mit der entsprechenden Ausbildung und Qualifikation einzusetzen. Das ganze wird in Form eines Sicherheitskonzeptes und einer dafür vorgesehenen Personalplanung mit Ihnen abgestimmt. Im Rahmen der Arbeitssicherheit planen wir mit Ihnen auch den Einsatz von Betriebssanitätern. Dieses erleichtert Ihnen die Suche und ermöglicht uns, Ihnen in dieser Personalfrage für Ihre Baustelle oder Industrieanlage zu helfen.

Wo sind wir überall zu finden?

 

Die DIG GmbH ist mit ihren Leistungen im Bereich Rettung und Brandschutz, wie zum Beispiel Sanitätsdienst und Feuerwehr, bundesweit zu finden. Das spiegelt sich auch in den vielen Standorten wieder. Unter anderem betrifft es Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Leverkusen, Duisburg, Mühlheim und noch viele andere Städte. Das ermöglicht uns auch bundesweit flexibel zu agieren und unsere Mitarbeiter je nach Veranstaltung, Event oder Projekt gezielt für Sie einzusetzen. Wir sind mit unseren Einsatzmöglichkeiten deutschlandweit an verschiedenen Standorten vertreten. Vor allem im Sanitätsdienst, der als Auflage vieler Veranstaltungen verlangt wird, müssen wir uns in vielen Städten positionieren. Flexibilität heißt aber nicht nur, geschulte Einsatzkräfte nach ihrer Qualifikation und Fachausbildung richtig einzusetzen, sondern Ihnen auch ein passendes und preisfaires Angebot zu unterbreiten. Gerne können Sie uns in unserer Zentrale in Gelsenkirchen besuchen kommen. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Sanitätsdienst an vielen bundesweiten Standorten

Ohne Sanitätsdienst lassen heute kaum noch Veranstaltungen planen und ausführen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich hierbei um ein Fußballspiel in der Kreisliga handelt oder die Meisterfeier von Borussia Dortmund. Sicherheit ist heute wichtiger denn je, denn ungern schaut man zum Beispiel auf die Vorfälle der Love-Parade in Duisburg oder beim Anschlag in Paris. Ohne die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen und dem Sanitätsdienst wären die Ausmaße dieser Veranstaltungen wesentlich schlimmer geworden. Und genau das hat sich die DIG GmbH auf die Fahne geschrieben, mit einem Team aus geschulten Sanitätsfachkräften genau dort vor Ort zu sein, wo sie auch gebraucht werden. Ob Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Leverkusen, Duisburg oder Mülheim. Wir sind immer für Sie da.

Was macht den Sanitätsdienst der DIG Gmbh aus?

 

Der Sanitätsdienst der DIG GmbH ist eine gefragte Dienstleistung und war unter anderem schon bei TV Produktionen wie Supertalent und Deutschland sucht den Superstar. Auch sportlich war der Sanitätsdienst schon ganz oben mit dabei und die Meisterfeier von Borussia Dortmund mit betreuen.
Nicht zuletzt konnte sich die DIG GmbH auch bei den Rosenmontagsumzügen in Bochum viele Jahre hinweg mit ihren Dienstleistungen auszeichnen. Für die DIG GmbH ist es wichtig, als Sanitätsdienst für die notwendige Sicherheit und Präsens zu sorgen und im Falle eines Falles auch rechtzeitig helfen zu können. Daher ist neben der fachlichen Qualifikation auch das Vertrauen ein sehr wichtiger Punkt in der Kundenbeziehung. Der Kunde soll sich in Sicherheit fühlen, während die Veranstaltung läuft.
Mit einem Team aus Berufs-Sanitätern haben wir für Sie immer die richtigen Leute an Ihrer Seite.

Wir sind für Sie immer erreichbar

 

Sie planen ein Event, eine Veranstaltung oder eine Gala und benötigen den passenden Dienstleister für einen Brand- und Sanitätsdienst? Dann sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse. Wir bieten Ihnen z. B. in den Städten Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Leverkusen, Duisburg und Mülheim sowie im gesamten Bundesgebiet erfahrene Rettungskräfte im Bereich von Rettung und Brandschutz. Mit unserer Erfahrung und unzähligen Einsätzen auf großen Events wie zum Beispiel RedBull Boat Battle, Lanxess-Arena, Schalke 04, Borussia Dortmund, Deutsche Bank, Deutsche Oper am Rhein, Polizei NRW und viele mehr. Weiterhin ist unser Sanitätsdienst ein treuer und regelmäßiger Dienstleister bei den Frauen der 1. Bundesligamannschaft des MSV Duisburg. Aber auch bei TV Produktionen konnten wir unsere Dienstleistungen schon bestens einsetzen. So waren wir schon bei RTL (DSDS und Supertalent), Pro 7 (Get the *** out of my house und Wild Island), VOX X-Faktor und weitere Produktionen im Einsatz. Sie wollen unsere vielseitigen Serviceleistungen ebenfalls nutzen und benötigen ein passendes Angebot für Ihre Veranstaltung?

Oder haben Sie allgemeine Fragen zu unserem Service? Dann kontaktieren Sie uns mit Hilfe des Kontaktformulars oder rufen Sie uns an unter 0209-93044630. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Und wenn Sie mal in der Nähe von Gelsenkirchen sind, dann können Sie uns auch gerne in unserem Hauptsitz besuchen kommen.

[button color=“white“ url=“https://www.dig-sanitaetsdienst.de/kontakt/“]Unverbindliches Angebot anfordern![/button]

 

Informationen zu unseren weiteren Dienstleistungen finden Sie auch unter http://www.schockraum-training.de/