Beiträge

Die Brandsicherheitswache

Brandschutz wird in unserer Gesellschaft groß geschrieben

Unsere Brandsicherheitswache: Bei Events und Veranstaltungen gibt der Gesetzgeber meistens vor, dass ein Feuersicherheitswachdienst, diese optimal begleiten soll. Diese wird dort eingesetzt, wo es eventuell zu Bränden kommen kann. Um diese Vorfälle von vorneherein auszuschließen, gehören diese Einsätze unbedingt zu den wichtigen Präventionsmaßnahmen.

Es macht Sinn, wenn Behörden und Veranstalter in puncto Brandschutz an einem Strang ziehen. Wenn es um schnell brennbare Materialien oder Feuer entstehenden Situationen kommt, können ausgebildete Feuerwehrmänner sofort schützend eingreifen. Da in Deutschland alles genauestens geregelt ist, so gibt es auch für diese Eventualitäten eine landesrechtliche Vorschrift. Sie besagt, dass Brandsicherheitswachen immer dann einzusetzen sind, wenn es sich um ein Feuerwerk oder offene Feuer handelt. Neben Silvesterveranstaltungen, Volksfeste, Karnevalsumzüge oder Martinsfeuer, muss eine Brandsicherheitswache auch bei Filmaufnahmen oder Artisten, wie Feuerspucker, unbedingt anwesend sein.

Wie kann eine Brandsicherheitswache eingesetzt werden

In der Bundesrepublik obliegt der gesetzliche geregelte Einsatz den verantwortlichen Ämtern der Gemeinde- und Stadtverwaltungen. Diese entscheiden, bei welchen Groß- oder auch Kleinveranstaltungen ein Einsatz der Brandsicherheitswache (> Informationen über Betriebssanitäter) zum Tragen kommt.

Neben der Anwesenheit einer Brandsicherheitswache, gehört es zu den Pflichten von Ausrichtern, dass außerdem genügend Feuerlöscher, beziehungsweise Wandhydranten zur unmittelbaren Verfügung stehen. Ebenfalls gehören, je nach Art des Events, auch Feuerwehrlöschzüge zwecks Sicherheitsvorkehrungen dazu.

Wenn die Brandsicherheitswache zum Einsatz kommt

Sollte es trotz aller Schutzvorkehrungen zu einem Brand kommen, ist die Brandsicherheitswache für die Aktivierung von Sofortmaßnahmen verantwortlich. Dazu zählen im Gefahrenfall Evakuierungsmaßnahmen genauso, wie den Einsatz von Schutzvorhängen oder Sprühwasserlöschanlagen.

In Betrieben arbeiten Brandsicherheitswachen in Form von Werksfeuerwehren mit eigener Weisungsbefugnissen. Sie haben ein besonders wachsames Auge auf Produktionsstätten in denen mit offenen Flammen gearbeitet werden. Zu den uns wohl am besten bekannten Einsatzorten gehören Flughäfen. Dort stehen sie rund um die Uhr in Bereitschaft, um Leben und Gut professionell retten zu können.

Hier finden Sie Informationen zu unserem Schockraum-Training!

Betriebssanitäter sind wichtige Mitarbeiter, die auch Leben retten können

Betriebssanitäter kümmern sich optimal um das Wohl ihrer Kollegen

Mittlere und größere Unternehmen haben sie längst zu ihrem Mitarbeiterstab hinzugefügt. Die Rede ist von den vielen hilfreichen Betriebssanitätern, die von den Berufsgenossenschaften vorgegebene Sicherheitskonzepte ohne Wenn und Aber in die Tat umsetzen. Diese verantwortungsvollen Mitarbeiter unterstützen die ärztlichen Teams einer Firma und können, um lebensrettende Maßnahmen einzuleiten, selbst aktiv werden. Dass sie als wertvollen Mosaikstein eines Konzerns gezählt werden, haben Entscheider in kleinen und großen Unternehmungen längst begriffen. Die Vorteile Betriebssanitäter zu unterhalten wird von den Chefetagen bis hin zum Arbeiter, von allen gleichermaßen geschätzt. Die Entscheidung dafür sind weniger Fehlzeiten sowie keine hohen Krankenstände. Gute Gründe um sich mit dieser Thematik einmal mehr auseinanderzusetzen.

Viele Unfälle können durch den Einsatz von Betriebssanitäter bereits im Vorfeld verhindert werden. Durch ihre effektive Ausbildung sind sie in der Lage Unfallschwerpunkte und mögliche Schwachstellen frühzeitig zu erkennen. Mit diesem Wissen, das sie sich in intensiven Ausbildungszeiten erworben haben, können Unternehmen, sowie die gesamten Belegschaften hervorragend profitieren.

Firmeninhaber sparen Zeit und Geld durch Betriebssanitäter

Ja, selbst Firmeneigner sehen die Anwesenheit von Betriebssanitäter (Informationen zu unserer Brandsicherheitswache hier!)in ihren Unternehmen als wichtigen Bestandteil an. Durch ihre Ausbildung können sie etwa vor Baustopps oder Fertigungsunterbrechungen warnen. Sie können mit ihrem Wissen das Unternehmen vor Bußgelder durch Bezirksregierungen schützen und für einen geringeren Krankenstand sorgen.

Betriebssanitäter sind eine optimale Investition

Durch ihre tägliche Anwesenheit während der Arbeitszeiten können sie von Mitarbeitern schnell und ohne Umwege direkt angesprochen werden. Durch Flexibilität und ihren Umgang mit rettenden Maßnahmen garantieren sie ein enormes Potenzial an Sicherheit. Selbst kleinere Verletzungen können sofort fachmännisch behandelt werden.

Fazit: Eine Ausbildung zum Betriebssanitäter ist keine überflüssige Maßnahme, im Gegenteil, sie erhöht den Sicherheitsgedanken einer Firma und sorgt für ein gewisse Steigerung an Sicherheit unter den Kollegen. Mehr Informationen über Ausbildung, Alter und Voraussetzungen erfahren Interessierte unter https://www.dig-sanitaetsdienst.de/

Brandsicherheitswache Frankfurt

Brandsicherheitswache in Frankfurt

Brandsicherheitswache in Frankfurt

Bereitstellung von Feuerwehrmännern über längeren Zeitraum

Am gestrigen Montag endete eine längere Brandsicherheitswache der DiG GmbH in der Frankfurter Innenstadt. Seit mehreren Wochen betreuten unsere Feuerwehrmänner ein Ladenlokal in der Einkaufsstraße.

Wieder einmal zeigte sich, dass die DiG GmbH sehr kurzfristig für seine Kunden da ist. Binnen 14 Stunden wurde für den Kunden die Brandsicherheitswache eingerichtet und fortan betreut. Die eingesetzten Feuerwehrmänner sicherten das Objekt rund um die Uhr ab.

Parallel zu dem Objekt in Frankfurt sicherten insgesamt 20 weitere Feuerwehrmänner der DiG andere Objekte in Deutschland ab.

 

weitere Informationen zu Brandsicherheitswachen / Brandwachen haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Brandsicherheitswache in Stuttgart

Einsatz über mehrere Tage in einem Krankenhaus

In der vergangenen Woche waren die Einsatzkräfte der DiG GmbH in Stuttgart im Einsatz. Es galt eine Brandwache in einem stuttgarter Krankenhaus in der Innenstadt abzuleisten. Aufgrund von feuergefährlichen Arbeiten und den damit verbundenen Abschaltungen der Brandmeldeanlage waren die Brandsicherheitswachen der DiG insgesamt 175 Stunden in Stuttgart im Einsatz.

Über die Woche verteilt waren über 100 Kräfte für DiG bundesweit tätig. Insgesamt leistete die DiG letzte Woche exakt 3444 Arbeitsstunden ab.

Unser Dank gilt allen Mitarbeitern die auch an Ostern für die DiG GmbH tätig waren.

DiG Sanitätsdienst-Unser Sanitätsdienst bietet zum Beispiel: - Brandsicherheitswache für Baustellen, Industrieanlagen, Veranstaltungen & Theater - Betriebssanitäter für Baustellen und Industrieanlagen - Sanitätscontainer / Erste-Hilfe Container gemäß BGI 509 / ASR 4.3 - Ausbildung zum Brandschutzhelfer / Brandschutzhelfer-Kurs (im Sinne der DGUV-I 205-023)

Brandsicherheitswache in Kehl

Kurzfristiger Einsatz der Brandschützer in Baden-Württemberg

In der vergangenen Woche waren insgesamt 12 Einsatzkräfte der DiG Brandschutz in Baden-Württemberg im Einsatz.

Aufgrund umfangreicher Arbeiten an der Brandmeldezentrale eines Einkaufszentrums waren die Feuerwehrmänner der DiG gefordert. Binnen drei Tagen realisierte das Gelsenkirchener Unternehmen die Brandsicherheitswache in Kehl am Rhein.

Hierzu waren insgesamt zwölf Feuerwehrmänner pro Tag notwendig. Mit Personalstärken von acht Brandsicherheitswachen tagsüber und vier Brandsicherheitswachen nachts sorgte DiG an fünf Tagen für Sicherheit in dem Einkaufszentrum.

Die eingesetzten Kräfte verfügten alle über interne Funkkommunikation und wurden durch die Gruppenführer der DiG entsprechend geplant und eingesetzt.

Portfolio Einträge