Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 – erfolgreiche Rezertifizierung durchgeführt

In dieser Woche haben wir die Ergebnisse der Rezertifizierung im Rahmen unseres Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2015 erhalten. Zeitgleich wurde durch die Zertifizierungsstelle das neue Zertifikat ausgestellt und übergeben.

„Die Rezertifizierung zeigt, dass das Qualitätsmanagement nicht nur auf dem Papier existiert, sondern auch gelebt wird“, so Geschäftsführer Alexander Labudda. Insgesamt sind nunmehr alle Unternehmensbereiche in dem Zertifikat abgedeckt. Dieses ständig fortgeschriebene Managementsystem wird im Unternehmen permanent an Neuerungen oder Veränderungen angepasst.

„Als Unternehmen sind wir über die erneute Erteilung des Zertifikats stolz.“, fügte Geschäftsführer Andreas Diederich hinzu.


Die DiG GmbH Rettung & Brandschutz ist seit 2017 nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und hat das Qualitätsmanagement permanent den aktuellen Anforderungen und Geschäftsbereichen angepasst. Mit der Rezertifizierung 2020 wird dieser Weg konsequent weitergeführt.

Als eines der ersten und wenigen Unternehmen ist die DiG GmbH auch abseits der klassischen Zertifizierungsbereiche wie Rettungsdienst auch im Sanitätsdienst, im Brandschutz sowie bei Schulungen im Bereich Erste Hilfe zertifiziert. Dies macht die DiG GmbH in diesen Bereichen zu Vorreitern und zeigt, dass ein permanent qualitativ hochwertiger Weg gegangen wird. Die Leistungen der DiG GmbH sind hochprofessionell und selbstverständlich termintreu und zuverlässig.