Neue Medizintechnik für die DiG RTW’s

Im Notfall kommt es bekanntlicherweise auf Sekunden an, damit unsere Einsatzkräfte neben ihrem Fachwissen auch technisch optimal unterstützt werden, sind die Rettungsmittel der DiG Rettung & Brandschutz bestens ausgerüstet.

Als professioneller Rettungsdienst setzt die DiG auf professionelle Technik. So wurden alle RTW mit Defibrillatoren / Monitor-Geräten vom Typ Zoll X-Serie ausgestattet. Dieses hochmoderne Gerät vereint einen Intensiv-Überwachungsmonitor mit einem Notfalldefibrillator.

Neben „normalen“ Funktionen wie EKG-Ableiten und Defibrillieren, sind die Geräte bestens für den Intensivtransport geeignet. Mit mehreren invasiven Blutdruck-Messstellen, Temperatursensoren und modernster Blutdruck-Messtechnik sind die leichten Geräte wahre Alleskönner. Die Geräte runden die vollständige Intensiv-Ausstattung auf unseren Fahrzeugen ab, denn neben modernen Defi’s stehen auch weitere technische Komponenten wie zum Beispiel Beatmungsgeräte zur Verfügung.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Zoll Medical und 1A-Medizintechnik für die gute Beratung und schnelle Lieferung.

Auch im Sanitätsdienst „top“ ausgerüstet

Auch im Sanitätsdienst vertrauen unsere Rettungskräfte voll auf Geräte aus dem Hause Zoll. Mit einer Vielzahl an modernen Zoll AED3 stehen auch bei kleineren Events hochmoderne Medizinprodukte zur Verfügung. Mehr dazu erfahren Sie hier!