Brandsicherheitswache für Baustellen von der DIG GmbH

Kommentare deaktiviert für Brandsicherheitswache für Baustellen von der DIG GmbH

Qualifizierter Brandschutz = Gesetzliche Pflicht

Die Einrichtung einer Brandsicherheitswache zählt zur Kernaufgabe der DIG GmbH. Sie kommt vorrangig in zwei Gebieten zum Einsatz: Auf Veranstaltungen und Versammlungsstätten sowie für Industrie und Baustellen. Nach der Versammlungsstättenverordnung (VStättVO) besteht unter bestimmten Bedingungen die Pflicht für eine Brandsicherheitswache für Baustellen / Veranstaltungen. Zum Beispiel, wenn die Brandmeldeanlage eines Versammlungsortes noch nicht fertig gestellt ist.

Brandsicherheitswache für Baustellen

Bei manchen Veranstaltungen besteht erhöhte Brandgefahr. Sei es aufgrund von Pyrotechnik oder sonstigen Feuerspielchen, die Sie womöglich aus dem Fußballstadion kennen, oder dem Bühnennebel beim Rock-Konzert. Hier hat der Betreiber die Pflicht, eine Brandsicherheitswache für Baustellen einzurichten. Das schreibt der Paragraph 41 der Versammlungsstättenverordnung vor.

Dort steht ausdrücklich, dass bei Großbühnen sowie Veranstaltungen mit mehr als 200 Quadratmeter Grundfläche die Pflicht für eine Brandsicherheitswache der Feuerwehr besteht. Oft reicht die gebäudeseitige Brandmeldeanlage nicht aus oder ist noch nicht fertig gestellt. Ergebnis ist eben eine Art Baustelle. Daraus entsteht die Pflicht zur Einrichtung einer Brandsicherheitswache für Baustellen.
Diese Pflicht besteht nicht, wenn die für Brandschutz zuständige Dienststelle dem Betreiber bestätigt, dass ausreichend Brandschutz gewährleistet ist. Das ist der Fall, wenn er selbst die Aufgaben einer Brandsicherheitswache für Baustellen mit qualifizierten Fachkräften übernimmt.

Grundsätzlich gibt es viele Gründe für die Einrichtung einer Brandsicherheitswache für Baustellen. Vielleicht fragen Sie sich, ab wann eine Veranstaltung als Großveranstaltung gilt. Hier hilft im Zweifel eine Beratung von qualifizierten Fachleuten. Die DIG weiß, welche Art von Brandwache ein Betreiber gerade benötigt. Diese Entscheidung hängt von der Größe der Veranstaltung ab und von gesetzlichen Vorgaben. Sie betreffen die Richtlinien einer Gemeinde sowie der Feuerwehr vor Ort.

Fachliche Planung

Als erfahrener Dienstleister für Brandwachen unterstützt und betreut die DIG die gesamte Planung einer Veranstaltung. Großer Erfahrungsreichtum im Brandschutz, Rettungs- und Sanitätsdienst sorgt für den professionellen Betrieb einer notwendigen Brandsicherheitswache für Baustellen. Die eigenen Einsatzkräfte sind in der Regel alle ausgebildete Feuerwehrmänner/ -frauen. Sie besitzen oft langjährige Erfahrung aus aktiver Rettungstätigkeit.
Sie interessieren sich für das Thema Brandschutz? Sie planen gerade eine eigene Veranstaltung? Sie wollen mehr über die Brandsicherheitswache für Baustellen erfahren?

 

Dann kontaktieren Sie uns hier! 

Tags:

Author: Sascha Lemmler

Comments are closed.