Brandschutzhelferkurs in Gelsenkirchen

Kommentare deaktiviert für Brandschutzhelferkurs in Gelsenkirchen
Feuerlöschübungsanlage

Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Gelsenkirchen

Training und Ausbildung gemäß DGUV 205-023

In dieser Woche führte die DiG GmbH wieder Kurse zum Brandschutzhelfer durch. Unter anderem in Gelsenkirchen in einem großen Hotel. Bei dem Kurs nach DGUV 205-023 / ASR 2.2 lernten die Teilnehmer einer großen Hotelkette den Umgang mit Feuerlöschern sowie das richtige Verhalten im Brandfall. Im theoretischen Unterricht klärten unsere Dozenten über die Ursachen und Gefahren von Bränden auf. Im weiteren Verlauf wurden die Brandklassen sowie die Möglichkeiten zur Brandbekämpfung thematisiert.

Nach der Mittagspause musste dann jeder Teilnehmer an einer praktischen Löschübung an dem modernen Simulator der DiG Rettung & Brandschutz teilnehmen. Das „Übungsfeuer“ kann mit weiteren Attrappen die verschiedenen Brände bzw. Brandklassen simulieren. Die Teilnehmer übten somit den Löschangriff bei Feststoffbränden und Flüssigkeitsbränden.

In Summe war auch dieser Kurs ein voller erfolg. Nach anfänglichem Zögern wurden die Teilnehmer im weiteren Verlauf immer vertrauter mit dem Feuerlöscher als Löschmittel.

Übrigens:

In Betrieben sollten gemäß BG-Richtlinien mindestens 5% der Belegschaft zum Brandschutzhelfer ausgebildet werden. Die DiG GmbH bietet bundesweit Brandschutzhelferkurse gemäß DGUV 205-023 an. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dig-sanitaetsdienst.de/brandschutzhelfer

Author: diggmbh

Die Abkürzung DiG steht für Dienst im Gesundheitswesen, und genau in diesem Bereich ist die DiG GmbH ein professionelles Unternehmen, das bundesweit tätig ist. Neben dem Sanitätsdienst auf Veranstaltung übernimmt die DiG auch Brandsicherheitswachen, das Bereitstellen von sämtlichen notwendigen Materialen und neuerdings sogar Simulationstrainings für Notaufnahmen.

Comments are closed.