Hilfe in der Corona-Krise

staatlich geprüfter desinfektor-desinfektoren--professionelle hygiene

Staatlich geprüfter Desinfektor für professionelle Hygiene

Professioneller Desinfektor der DiG bietet höchste hygienische Sicherheit

Die DiG GmbH aus Gelsenkirchen ist ein erfahrener Dienstleister im gesamten Bereich Rettungs- und Sanitätsdienst sowie Brandschutz. Wichtiger Bestandteil in diesem Bereich ist eine professionelle Desinfektion, da Hygiene ein wichtiger Grundpfeiler vieler Projekte ist. Hier gibt es geschulte Fachkräfte mit besonderer Sachkunde wie ein staatlich geprüfter Desinfektor der DiG. Der bietet eine professionelle hygienische Dienstleistung, die weit über das Maß üblicher Sauberkeit von gereinigten Putzlappen oder Sauberwischen hinausgeht. 

Professionelle Desinfektion durch einen DiG Desinfektor

Der Desinfektor der DiG erfüllt gesetzliche Vorgaben zum Beispiel nach dem IfSG (Infektionsschutzgesetz) vor allem für das Gesundheitswesen, den Lebensmittelbereich oder in der Industrie. Ebenso bei Feuerwehren und Rettungsdiensten, bei Alten- und Pflegeheimen, bei Veterenäruntersuchungs- und Gesundheitsämtern, bei Tierheimen und Schlachthöfen, bei Gebäudereinigungsunternehmen und ähnlichen Dienstleistungen. Das Beschäftigungsfeld für einen Desinfektor ist ausgesprochen weit gefasst. Sorgfältige Hygiene ist gerade für diese beispielhaften Bereiche in vielen Fällen ein unerlässlicher Schutz für die Gesundheit. Ein staatlich geprüfter Desinfektor ist hier unverzichtbar für Sicherheitsmaßnahmen.

Dienstleister für Professionelle Hygiene

Ein fachkundiger Desinfektor als Spezialist für Hygiene ist in der Lage, exakt konzentrierte Desinfektionsmittel-Lösungen anzusetzen, mit denen Erreger bestimmter Krankheiten wie zum Beispiel Hepatitis, Malaria, HIV etc. wirksam bekämpft werden. Ziel ist in jedem Fall die Bekämpfung im Sinne von vollständigem Infektionsschutz. Ein Desinfektor der DiG weiß bestens über die wichtigsten Infektionskrankheiten Bescheid, kennt die üblichen Infektionswege (zum Beispiel über Hände, Luft, Lebensmittel oder Tiere) und ist mit den gängigen Desinfektionsverfahren vertraut. Neben epidemiologischen Zusammenhängen (Verbreitung, Ursachen und möglichen Folgen einer Erkrankung) weiß ein staatlich geprüfter Desinfektor über rechtliche Grundlagen auf dem Gebiet der Hygiene Bescheid. Bei Herstellung und Verwendung von Desinfektionsmitteln sind verschiedene gesetzliche Vorschriften zu beachten zum Beispiel aus dem Arzneimittelrecht oder dem Medizinproduktrecht. 

Leistungsspektrum Ihres Dienstleisters DiG

Das Leistungsspektrum von unserem DiG Desinfektor reicht vom Erstellen eines umfassenden Hygieneplans bis zur praktischen Durchführung einer Desinfektion vor Ort. Der Dienstleister der DiG ist fachlich in der Lage, hygienische Untersuchungen zur Verhütung von Infektionen durchzuführen. Das erfüllt zum Beispiel eine wichtige Rolle bei allen Wartungs-, Reparatur und Umbaumaßnahmen, ebenso bei der Kontrolle von abwasserführenden Systemen. Jeder Desinfektor im Unternehmen ist normalerweise als Stabsstelle eingerichtet und berät die Unternehmensführung fachkundig in allen Punkten der Hygiene. Im Rahmen seiner Ausbildung hat ein staatlich geprüfter Desinfektor hohe Fachkenntnisse zu allen Fragen des Infektionsschutzgesetzes erworben, ebenso zum gesamten Bereich von Desinfektion und Sterilisation, von Schädlingskunde, von grundlegendem Arbeitsschutz sowie von der Umweltverträglichkeit aller Maßnahmen. Der Qualifikationsnachweis als staatlich geprüfter Desinfektor zeugt von der besonderen Sachkunde in diesen Bereichen.

Desinfektor bietet hygienische Beratung

Durch uns als Dienstleister erfolgt eine hygienische Beratung erfolgt neben Unternehmen ebenso im politisch-behördlichen Umfeld, wenn es zum Beispiel um die Notwendigkeit von Desinfektionsverfahren geht oder um die Anschaffung von speziellen Geräten. Solche Hygienekommissionen spielen bei Bau- und Umbaumaßnahmen eine wichtige Rolle, vor allem bei zu genehmigenden Nutzungsänderungen. Den Zweck eines Gebäudes bezeichnen Juristen als Nutzung und die ist im Baurecht grundsätzlich genehmigungspflichtig. Eine Zweckänderung, das heißt Nutzungsänderung hat in einigen Fällen hygienische Veränderungen mit neuen zu erfüllenden Pflichten zur Folge und hier wird die fachkundige Beratung vom geschulten Desinfektor zum Beispiel der DiG wichtig. Im Umgang mit politischen Vertretern schadet es im Übrigen nicht, wenn ein staatlich geprüfter Desinfektor mit nachgewiesener Fachkompetenz auftritt.

Frühere Seuchen wie Pest oder Cholera sind heute normalerweise überwunden, neue Krankheitskeime wie Ebola-Viren, Subtypen des Aids-Erregers oder das aktuelle Corona-Virus noch nicht. Sie stellen eine ernsthafte Bedrohung für den Alltag der Menschen dar. Ein fachlich bestens geschulter Desinfektor erfährt aus diesem Grund eine besondere Bedeutung in unserer hochkomplexen und globalisierten Zeit. In dieser Zeit gilt weiterhin: Infektionskrankheiten sind eine der weltweit häufigsten Todesursachen. 

Unkomplizierter Ablauf mit einem DiG Desinfektor 

Grundsätzlich bieten gezielte Maßnahmen zur Hygiene eine Reihe von Vorteilen wie Minimierung der Krankenquote, Erfüllung von vorbeugenden Schutzvorschriften einer Gesundheitsbehörde, Sicherheitsgefühl der Mitarbeiter sowie ein Pluspunkt in der Eigen-PR des Unternehmens, da es sich mit gezielter Desinfektion für höchste hygienische Sicherheit einsetzt. Dieser Punkt wird heute in vielen Fällen unzureichend beachtet, da ein staatlich geprüfter Desinfektor für manche Unternehmen ein unnötiger Kostenfaktor ist. Diese Denkweise ist gerade für bestimmte Bereiche wie in der Medizin oder in der Lebensmittelindustrie, in denen es um Gesundheit geht, unverantwortlich. 

Ein staatlich geprüfter Desinfektor der DiG sichert einen unkomplizierten Einsatz. Kunden fragen an und nach einem ersten Gespräch zum Kennenlernen erstellt unser Desinfektor einen Bericht über den IST-Zustand. Daran schließt sich die Erfassung eines SOLL-Zustandes an. Daraus ergibt sich ein Hygienekonzept als Handlungsempfehlung für ein Unternehmen oder eine Organisation. Die umfasst neben notwendigen Maßnahmen zur Desinfektion ebenso eventuelle Hygieneschulungen für Ihre Mitarbeiter. Mit einem Desinfektor der DiG sind Sie auf der sicheren Hygieneseite. Kontaktieren Sie uns als erfahrenen Dienstleister, wenn Sie gerade auf diesem Feld eine Unterstützung brauchen.

Einen kurzen Überblick zu den wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie in unserer

>>>Desinfektor FAQ

Unsere aktuelle Pressemitteilung zum Thema Desinfektor finden Sie unter https://www.firmenpresse.de/pressinfo1801506.html

Besuchen Sie uns auch auf Facebook https://www.facebook.com/dig.rettung.brandschutz/

Sanitätsdienst für Betriebssanitäter, Brandsicherheitswache, Ausbildung zum Brandschutzhelfer (Branschutzhelfer Kurs), Sanitätscontainer : DiG GmbH Ulrichstr. 8, 45891 Gelsenkirchen 77

Betriebssanitäter – Rettungspaket aus einem Guss

Betriebssanitäter sichern die wichtige Erstversorgung nach Unfällen

Schnell ist zum Beispiel auf einer Baustelle ein Unfall passiert und dann ist der erste Rettungseinsatz oft der entscheidende. Kommt der schnell genug, wird die Erstversorgung gesichert und es wird Schlimmeres abgewendet bis der gerade verständigte öffentliche Rettungsdienst eintrifft. Geschulte Betriebssanitäter, die es nach bestimmten gesetzlichen Vorschriften in einem Betrieb geben muss, sind für diese Erstversorgung verantwortlich. Ihr Einsatz ist im Extremfall lebensrettend, in vielen Fällen geht es um wenige Sekunden. In weniger schlimmen Fällen sorgt der Einsatz der Betriebssanitäter dafür, dass leicht verletzte Mitarbeiter schnell wieder einsatzfähig sind. 

Betriebssanitäter als unterstützende Fachkraft

Ein Betriebssanitäter kann bei Bedarf noch andere Arbeiten in einem Betrieb übernehmen, zum Beispiel im arbeitsmedizinischen Dienst oder als unterstützende Fachkraft für Arbeitsplatzsicherheit. Betriebssanitäter erfüllen eine wichtige Funktion in Unternehmen und Organisationen und die DiG GmbH aus Gelsenkirchen bietet hier für den Bereich Rettung und Brandschutz bestens geschulte und ausgebildete Fachleute an. 

Hohe Fachkenntnis eines professionellen Dienstleisters

Die DiG GmbH ist ein hochprofessioneller Dienstleister im gesamten Bereich Rettungs- und Sanitätsdienst sowie Brandschutz, Brandsicherheitswachen und Feuerwehr mit einem umfangreichen Leistungskatalog. Mit fortschreitender Geschäftstätigkeit und neuen Erfahrungen wurde der ständig erweitert und verbessert. Heute haben wir die Möglichkeit, durch sonderqualifizierte Betriebssanitäter auf spezielle Anforderungen einzugehen. Zusätzliche Qualifikationen zum Beispiel im medizinischen Bereich sorgen hier für optimalen Schutz.  

Betriebssanitäter für kommulale und industrielle Kunden

Wir stellen unsere Leistungen hauptsächlich für kommunale und industrielle Kunden zur Verfügung sowie Veranstaltungen. Insbesondere auf Baustellen oder in Industrieanlagen helfen unsere Betriebssanitäter bei kleineren und größeren Unfällen.

Die DiG erstellt hier maßgeschneiderte Sicherheitskonzepte, die Ihren eigenen Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo) optimal unterstützen. Diese Prävention sorgt für höchste Sicherheit und hilft, Unfälle zu vermeiden oder zumindest deren Häufigkeitswahrscheinlichkeit deutlich zu reduzieren. Unsere Betriebssanitäter bieten jederzeit termintreue Leistungen, neben dem Werksschutz hilft die DiG als zertifiziertes Ausbildungsunternehmen bei der Erste-Hilfe-Ausbildung oder der Ausbildung zum Brandschutzhelfer. Hier bestehen gesetzliche Pflichten für jeden Betrieb, einen Teil der Belegschaft in diesem Bereich ausbilden zu lassen. Auch weitere Fortbildungen zum Beispiel im Bereich Notfalltraining für Rettungsdienste bieten wir an.  

Die berufsgenossenschaftliche Vorschrift (BGV) regelt die Erforderlichkeit von betrieblichen Sanitätsdiensten. Demnach hat ein Unternehmer zum Beispiel dafür zu sorgen, dass mindestens ein Betriebssanitäter zur Verfügung steht, falls im Unternehmen mehr als 1500 Versicherte beschäftigt sind. Oder auf einer Baustelle mehr als 100 Versicherte anwesend. Die DiG GmbH hilft mit hoher Sach- und Fachkenntnis bei der Umsetzung der BGV und der Pflicht, eigene Betriebssanitäter einzurichten.  

Zuverlässiger Partner

Alle Betriebssanitäter aus dem Hause DiG sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Sie verstehen ihr Handwerk und sind bestens ausgebildet, zum Teil auch für spezielle Situationen wie zum Beispiel die Notfallversorgung im Ausland, wo bestimmte örtliche Gegebenheiten einen anderen Einsatz erfordern als in Deutschland.

Die langjährige Erfahrung unserer Betriebssanitäter steht für unsere Kunden jederzeit und bundesweit in einer 24-Stunden-Zentrale zur Verfügung. Wir sorgen für die optimale Absicherung Ihres Projektes in sämtlichen Bereichen von Rettung und Brandschutz, garantieren eine rechtssichere Dokumentation von Unfällen, im Gelsenkirchener Zentrallager steht ein großes Sortiment an medizintechnischem Verbrauchsmaterial zur Verfügung, unsere Springerkräfte, die bei Urlaub und Krankheit schnell einspringen, bieten eine hohe Ausfallsicherheit und attraktive Mietlösungen im Bereich Medizintechnik und Rettungsgeräte ermöglichen unseren Kunden einen großen Kostenvorteil. Die Betriebssanitäter der DiG GmbH bieten ein Rettungspaket aus einem Guss und sind ein zuverlässiger Partner für alle Sicherheitsfragen im Bereich Rettungsdienst und Brandschutz.

Weiterführende Informationen über unsere Qualitätsstandards finden Sie unter https://www.dig-sanitaetsdienst.de/ueber-uns/qualitaetsstandards/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook https://www.facebook.com/dig.rettung.brandschutz/