Sicherheitsberatung und Konzeption
– von Anfang an auf der sicheren Seite

Sanitätsdienstkonzept und Sicherheitskonzepte der DiG

[column size=“one-half“]

BERATUNG
Mit uns sind Sie auf der sicheren Seite. Unser Team unterstützt Sie bereits weit vor der Veranstaltung und sogar vor dem Angebot.

Somit sind Sie immer auf der richtigen und rechtlich sicheren Seite.

Nach der ersten Kontaktaufnahme beraten wir uns im Führungsgremium über die Umsetzung Ihrer Aufgabe. Hierzu werden alle möglichen behördlichen und berufsgenossenschaftlichen Auflagen mit eingebunden.

Besonders im Bereich von längerfristiger Betreuung zum Beispiel bei Bühnenaufbauten reicht der „normale“ Sanitäter nicht mehr. Hier kommen spezielle, von der Berufsgenossenschaft geforderte, Betriebssanitäter nach BGG 949 zum Einsatz.

Durch die vielen Gesetze, Auflagen und Richtlinien ist es unser Ziel, Sie bereits vor dem Angebot ausreichend zu beraten um Ihnen genau „das nötige“ Anbieten zu können.

[/column][column size=“one-half“ position=“last“]
EINSATZKONZEPTE

Komplexe Veranstaltungen erfordern komplexe Planung. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen unser Know-How an.

Wir erstellen in Zusammenarbeit mit Ihnen, den örtlichen Behörden sowie weiteren Sanitätsdiensten ein Einsatzkonzept welches perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Bei unserer Planung beziehen wir alle Eventualitäten und örtlichen Gegebenheiten mit ein. Größter Einflussfaktor ist jedoch unsere langjährige Erfahrung in der Konzeption.

Das Planungsgremium der DiG GmbH besteht ausschließlich aus Sicherheitsfachkräften, organisatorischen Leitern (Rettungsdienst und Feuerwehr) und erfahrenen Veranstaltungsplanern.[/column][space]

[box type=“info“]

Warum sollten Sie ein Unternehmen mit der Beratung beauftragen?

Weil wir Ihnen nicht nur ein ideales Konzept anfertigen, sondern weil Sie mit uns auch effizienter Arbeiten können. Durch den optimierten Einsatz von Einsatzkräften und Rettungsmitteln können wir die Kosten reduzieren.

Gerne laden wir Sie zu einem persönlichem Beratungsgespräch ein.[/box]