Bei Großveranstaltungen wird eine Brandsicherheitswache erforderlich

Kommentare deaktiviert für Bei Großveranstaltungen wird eine Brandsicherheitswache erforderlich

Sicherheitsmaßnahme für Ihre Veranstaltung

 

Die landesrechtlichen Vorschriften bestimmen, daß bei Großveranstaltungen mit vielen Personen und bei erhöhter Brandgefahr eine Brandsicherheitswache eingesetzt werden muss. Diese Aufgabe übernehmen ausgebildete Feuerwehrleute, wenn Sie eine Brandsicherheitswache buchen. Diese sorgt mit vorbeugenden Initiativen für Schutz, trifft Sicherheitsvorkehrungen, überwacht die Maßnahmen und sorgt im Ernstfall für eine Brandbekämpfung.

Die Versammlungsstätten-Verordnung schreibt bei Großbühnen und Veranstaltungen mit erhöhter Brandgefahr entsprechende Sicherheitsmaßnahmen im Bereich Brandschutz vor. Ebenso wird bei Events mit mehr als 200 qm Szenenfläche eine Brandwache erforderlich. Kann der Veranstalter nachweisen, dass eine ausreichende Zahl ausgebildeter Fachkräfte vorhanden ist, wird der Einsatz der Feuerwehrkräfte nicht erforderlich. Nur wenige können solches Personal zur Verfügung stellen, die beste Lösung ist daher, eine Brandsicherheitswache zu buchen. Diese verfügen über das entsprechende Wissen rund um die Vorbeugung und Bekämpfung eines Brands sowie die Bedienung der speziellen Löschgeräte.

 

Der Brandsicherheitswache muss eine spezielle Fläche bereit gestellt werden, so dass sie die Veranstaltung überblicken und im Notfall schnell betreten können. Weiterhin bestehen Vorschriften in Bezug auf die Anbringung von Sprühwasser-Lösch- und Rauchabzugsanlagen sowie die Kennzeichnung derselben. Damit soll den Feuerwehrleuten eine frühzeitige Erkennung und Bekämpfung von Feuer ermöglicht werden. Gerade wenn eine größere Menschenmenge zusammen kommt, erhöht sich die Gefährdung und schnelles Handeln ist gefragt. Wer eine Brandsicherheitswache buchen möchte, kann auf http://www.dig-sanitaetsdienst.de/blog ausführliche Informationen einholen.

Für Ihre Sicherheit – Brandsicherheitswache buchen

 

Nicht jedem ist die Gefahr bewusst, die sich bei Festen und Feiern in größerem Rahmen ergibt. Karnevalsumzüge, Sonnwendfeiern, Johannisfeier, Rock-Konzerte mit Bühnennebel und Pyrotechnik, Auftritte und Feste mit Feuerwerk oder betriebliche Events, sie alle erwarten viele Besucher und bergen eine erhöhte Brandgefahr. Planen Sie eine Veranstaltung dieser Art, sollten Sie sicherheitshalber eine Brandsicherheitswache buchen. Diese prüft vor dem Ereignis Feuerlöscher, Wandhydranten und Klein-Löschgeräte und stellt bei Erfordernis Feuerwehrfahrzeuge bereit. Weitere Aufgaben sind die Überprüfung der Einhaltung der Brandschutz-Regeln und die Bereitstellung von fachmännisch ausgebildetem Personal.

 

Hier finden Sie Infos zu unserem http://www.schockraum-training.de/

Tags:

Author: Sascha Lemmler

Comments are closed.